Nudeln (glutenfrei) selbst machen

Benutzeravatar
si001
Beiträge: 3747
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 16:24
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Nudeln (glutenfrei) selbst machen

#11

Beitrag von si001 » Do 23. Apr 2020, 17:30

Ok, danke!
Liebe Grüße, si001!
-----------------------
NEU: https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Zottelgeiss
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1681
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 22:45
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Nudeln (glutenfrei) selbst machen

#12

Beitrag von Zottelgeiss » So 26. Apr 2020, 10:54

Guten Morgen, danke schön erstmal :)
Das Thema treibt mich immer noch um...
Ich könnte mir eine Mischung aus Kichererbsenmehl, Kartoffel- oder Maisstärke und Ei vorstellen. Was meint ihr, geht das vielleicht? Mischungsverhältnis? :hmm:
So schwer kann das doch nicht sein...
Die eigenen Grenzen sind immer die Grenzen des anderen.

Benutzeravatar
si001
Beiträge: 3747
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 16:24
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Nudeln (glutenfrei) selbst machen

#13

Beitrag von si001 » So 26. Apr 2020, 11:05

Probieren geht über studieren. ;)
Schreib mal, wenn du´s probiert hast.

Ich habe ja von meinen Lasagneplatten geschrieben. Ich mische 1/4 Buchweizenmehl, 1/4 Maisstärke, 1/2 Maisgries. Für nurmale Nudeln wird das Gries wahrscheinlich zu grobkörnig sein. Für Lasagne ist es gerade richtig.
Liebe Grüße, si001!
-----------------------
NEU: https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Zottelgeiss
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1681
Registriert: Mi 25. Jan 2012, 22:45
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Nudeln (glutenfrei) selbst machen

#14

Beitrag von Zottelgeiss » So 26. Apr 2020, 15:27

Ich denke mal, für die Konsistenzen von Maisgrieß oder Kichererbsenmehl braucht es eine längere Ruhezeit. Feuchter Teig, über Nacht quellen lassen.

...Zeit ist der limitierende Faktor....irgendwann wird das noch was
Die eigenen Grenzen sind immer die Grenzen des anderen.

aprikosenkatze
Beiträge: 23
Registriert: So 28. Jun 2020, 07:27
Familienstand: Witwe/r

Re: Nudeln (glutenfrei) selbst machen

#15

Beitrag von aprikosenkatze » Mo 29. Jun 2020, 23:39

Die blöden Motten bin ich trotz Raubwespen nicht mehr losgeworden.
https://www.pinterest.de/pin/391883605078785654/
https://www.pinterest.de/aprikosenkatze ... -herzhaft/

Das Zubehör wie ein Gestell kann man selber basteln aus Holzstangen oder bei Aliexpress für wenig Geld kaufen. Die haben auch Klappformen und Ausstechformen in allen Größen und Formen, Rädchenroller usw. Aus Plastik oder Metall.

Benutzeravatar
si001
Beiträge: 3747
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 16:24
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Nudeln (glutenfrei) selbst machen

#16

Beitrag von si001 » Mi 1. Jul 2020, 20:07

"Super" Tipps!
Schönen Dank auch! Hier ging es um glutenfreie Nudeln, nicht um Diätzeugs mit Weizenmehl und auch nicht um Motten. :roll:
Liebe Grüße, si001!
-----------------------
NEU: https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

aprikosenkatze
Beiträge: 23
Registriert: So 28. Jun 2020, 07:27
Familienstand: Witwe/r

Re: Nudeln (glutenfrei) selbst machen

#17

Beitrag von aprikosenkatze » Do 2. Jul 2020, 07:06

Da sind auch solche Rezepte dabei.

Antworten

Zurück zu „Kochen, Backen und Rezepte“