Was habt Ihr heute eingemacht?

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1770
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1411

Beitrag von Hildegard » Mi 25. Mär 2020, 21:52

Fenchelknollen zum Fermentieren ins Glas, jedenTag eine Partie Gläser mit Äpfel eingeweckt, die werden sonst rapide faul...und man weiß ja nicht, wie sich das kommende Halbjahr und dann die Ernte entwickelt. Bei den Frösten jetzt...
Knoblauch eingelegt, bevor er austreibt.
jetzt müssen dann mal etliche Beeren aus dem TK, damit wieder Platz wird.
Rote Rübensalat eingeweckt.
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Benutzeravatar
65375
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 6015
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 05:58
Wohnort: Rheingau

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1412

Beitrag von 65375 » Mi 25. Mär 2020, 22:06

Wie jeden Tag zur Zeit, getrocknete Kräuter ins Glas. Alles ist im "Winter" so wunderbar gewachsen, daß ich täglich ernte, schneide trockne.

Benutzeravatar
si001
Beiträge: 3719
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 16:24
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1413

Beitrag von si001 » Do 26. Mär 2020, 06:28

Ich habe den letzten Grünkohl eingekocht. Eine Pflanze steht noch. Die treibt Blüten. Wenn alles gut geht, habe ich dieses Jahr dann eigene Samen für die ostfriesische Palme.

Den Lauch hole ich jetzt auch nach und nach vom Beet. Den schneide ich klein und friere ihn ein. Für Suppen und Aufläufe kann ich ihn dann immer noch verwenden.
Liebe Grüße, si001!
-----------------------
NEU: https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Benutzeravatar
Zacharias
Beiträge: 3314
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 22:11
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1414

Beitrag von Zacharias » Do 26. Mär 2020, 07:43

si001 hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 06:28
Ich habe den letzten Grünkohl eingekocht. Eine Pflanze steht noch. Die treibt Blüten. Wenn alles gut geht, habe ich dieses Jahr dann eigene Samen für die ostfriesische Palme.
Geht das denn mit einer Pflanze?
Grüße,
Birgit

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1770
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1415

Beitrag von Hildegard » Do 26. Mär 2020, 21:36

Zacharias hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 07:43
si001 hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 06:28
Ich habe den letzten Grünkohl eingekocht. Eine Pflanze steht noch. Die treibt Blüten. Wenn alles gut geht, habe ich dieses Jahr dann eigene Samen für die ostfriesische Palme.
Geht das denn mit einer Pflanze?
Warum soll das nicht gehen? Wenn sie nicht irgendwie umkommt, dann werden genug Samen!
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Benutzeravatar
Zacharias
Beiträge: 3314
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 22:11
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1416

Beitrag von Zacharias » Do 26. Mär 2020, 21:57

Im Heistingerbuch steht was von 10-15 Pflanzen, deswegen frage ich. Mir sind das immer zu viele, darum habe ich Kohl noch nie vermehrt.
Grüße,
Birgit

Teetrinkerin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 946
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 19:59

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1417

Beitrag von Teetrinkerin » Do 26. Mär 2020, 23:27

Ich habe Kohl schon vermehrt, aber mit ungefähr 6 Pflanzen, da Kreuzblütler Fremdbestäuber sind. Daher würde ich es mir einer einzelnen Pflanze nicht versuchen.

Benutzeravatar
si001
Beiträge: 3719
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 16:24
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1418

Beitrag von si001 » Fr 27. Mär 2020, 20:42

Zacharias hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 07:43
Geht das denn mit einer Pflanze?
Ich habe nicht schnell genug gebremst beim Ausweißen der Pflanzen, deshalb steht nur noch eine. Blühen wird sie auf jeden Fall und die Insekten werden sich freuen. Vielleicht gibt es ja Samen, vielleicht aber auch nicht. Wir werden sehen. ;-)
Liebe Grüße, si001!
-----------------------
NEU: https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Benutzeravatar
si001
Beiträge: 3719
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 16:24
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1419

Beitrag von si001 » Sa 28. Mär 2020, 15:31

Ich habe vorhin Bärlauch gesammelt und zusammen mit Öl geschreddert. So werde ich ihn wie in jedem Jahr zu flachen Platten einfrieren. Wenn ich Pesto essen möchte, gebe ich dann frisch Mandeln und Parmesan drunter. So spare ich Platz im TK.
Liebe Grüße, si001!
-----------------------
NEU: https://miteigenenhaenden.wordpress.com/

Südwind
Beiträge: 316
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 11:55

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

#1420

Beitrag von Südwind » Sa 28. Mär 2020, 19:10

si001 hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 15:31
Ich habe vorhin Bärlauch gesammelt und zusammen mit Öl geschreddert. So werde ich ihn wie in jedem Jahr zu flachen Platten einfrieren. Wenn ich Pesto essen möchte, gebe ich dann frisch Mandeln und Parmesan drunter. So spare ich Platz im TK.
Ich beneide dich! Der Bärlauch ist mir fast aller erfroren dieses Jahr. Zum konservieren wirds nicht reichen bei uns.

Dafür habe ich mal wieder neues Sauerkraut angesetzt, es blubbert fröhlich.
Viele Grüße,
Südwind

Antworten

Zurück zu „Kochen, Backen und Rezepte“