Was habt Ihr heute eingemacht?

Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

Beitragvon Teetrinkerin am Mi 11. Sep 2019, 14:38

Gerade habe ich testweise mal ein paar Gläser Milchreis heiß abgefüllt - unten etwas Zwetschgenkompott, oben drauf Milchreis, Deckel zu und abkühlen lassen. Das geht dann in den Kühlschrank. Ich hoffe, so hält es einige Tage bis zwei Wochen (wobei die sicher nicht so alt werden).

Außerdem habe ich die gestern geernteten Bohnen geschnibbelt, blanchiert, in kleinere Gläser gefüllt (für Eintöpfe und Suppen) und nun stehen sie im Einkochautomat.
Benutzeravatar
Teetrinkerin
 
Beiträge: 550
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 19:59


Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

Beitragvon ina maka am Mi 11. Sep 2019, 16:47

hab es nicht lassen können und eigene Kidneybohnen eingekocht - weil ich "die Soße" bei den Dosenbohnen so liebe...
hat geklappt!! :) mmmhhh
Aber ob das auch haltbar ist?
Wir essen es lieber bald weg, oder?
Wir leben in einem Gefängnis mit offenen Türen und Fenstern und die Frage ist, wer sind die ersten, die sich raustrauen? Wagenhofer www.youtube.com/watch?v=q2WEVdNQAxE
Benutzeravatar
ina maka
 
Beiträge: 10164
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Wohnort: Wien und kühl-feuchtes NÖ
Familienstand: verheiratet


Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

Beitragvon 65375 am Di 17. Sep 2019, 02:42

Hab in einer Straußwirtschaftsküche geholfen. Da würde immer viel weggeworfen werden, was eigentlich noch brauchbar ist.
Mit dem Saft von Dosenbirnwn habe ich Apfelkompott gekocht.
Das Eiweiß, das vom Eiertrennen fürs Mett übrig ist, nehme ich gerne, um Pfannkuchen zu machen. Diesmal ist viel Eigelb dabei gewesen, da hab ich mal Eierstich eingemacht.

Brotreste nimmt jemand anders für Ziegen mit.
Benutzeravatar
65375
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 5883
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 05:58
Wohnort: Rheingau


Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

Beitragvon sybille am Di 17. Sep 2019, 18:21

Ich hatte am Samstag Bio Weiderindfleisch bekommen und vieles davon fertig gegart und portionsweise eingefroren.
Immer mal wieder Stangenbohnen und Brokkoli geputzt und eingefroren (die schmecken mir einfach besser als die eingekochten), jede Menge Rataouille gekocht und eingefroren.
Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.
Benutzeravatar
sybille
 
Beiträge: 3556
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 20:48


Re: Was habt Ihr heute eingemacht?

Beitragvon Maeusezaehnchen am Di 17. Sep 2019, 21:27

Am Freitag und Samstag hab ich 40kg Isabellatrauben verarbeitet
Alles zu Saft und Marmelade verarbeitet. Einiges auch noch in Alkohol für Likör und in Essig eingelegt.

Dann hab ich am Samstag noch einige Dirndal bekommen.
Aus denen hab ich Marmelade gemacht und auch einen Teil für Likör eingelegt.

Und dann hab ich heute 15kg Zwetschken geerntet.
Aus denen hab ich Powidl und Saft gemacht. Aus dem Fruchtkuchen vom Saft werden Fruchtwürfel (wie Quittenkäse) die grad im Rohr sind.
Natürlich schimmen ein paar Zwetschken auch in Schnaps damit auch hier der Nachschub nicht ausgeht.
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
 
Beiträge: 1932
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet


Vorherige

Zurück zu Kochen, Backen und Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste