Es ist soweit, es ist Lindenblütenzeit!

Antworten
Benutzeravatar
Maeusezaehnchen
Beiträge: 1970
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:12
Familienstand: verheiratet

Re: Es ist soweit, es ist Lindenblütenzeit!

#1

Beitrag von Maeusezaehnchen » Sa 9. Jun 2018, 23:31

Nachdem ich heute Lindenblüten gesammelt habe bin ich auf diesen alten Trade gestoßen.

Ich hatte heute mit meinem Mann die Frage:
Trocknet man nur die vordersten Blümen oder auch die angrenzenden Lindenblütenblätter für den Tee?
Ich kenn es nur mit Blüten .... er von seiner Mutter die ganze mit Blätter.

So hab ich mal das große WWW befragt.
Da steht, dass grundsätzlich die ganze Blüte mit Blütenblatt gesund sind und vor allem in der Industrie als gesamte verwendet wird.
Die Blüten haben aber angeblich viel mehr Inhaltsstoffe als die Blätter und der Geschmack kommt fast ausschließlich von den Blüten.

Jetzt meine Frage:
Wie erntet ihr sie bzw. wie verarbeitet ihr sie (nur trocknen oder auch was anderes?)?

Benutzeravatar
Buchkammer
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 3857
Registriert: Di 30. Nov 2010, 13:01
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Es ist soweit, es ist Lindenblütenzeit!

#2

Beitrag von Buchkammer » Di 12. Jun 2018, 15:58

Das ledrige Blatt bleibt hier beim sammeln dran, wird mit getrocknet und in den Tee gegeben.
Gestern war ich klug und wollte die Welt verändern. Heute bin ich weise und möchte mich verändern. (Rūmī)

Antworten

Zurück zu „Konservieren und Vorratshaltung“