Forelle räuchern

Forelle räuchern

Beitragvon Brunnenwasser am Mo 3. Jun 2019, 16:39

Ich war für 1 Woche bei meinem Bruder in Mecklenburg - Vorpommern, auf seinem Selbstversorgerhof - es gab viel zu tun.

Am Herrentag war und das Wetter wohl gesonnen und so konnten wir endlich wieder, den alten Räucherofen in Betrieb nehmen :) .
Die Forellen wurden aus einem Nachbardorf, welches einen Forellenteich besitzt, besorgt. Selbst geschlachtet und über Nacht in Salzlake eingelegt.

Trocknen und garen der Forellen:

Bild

Bild

Bild

Räuchern:
geräuchert wurde 2 h in Buchenrauch.

BildBild

BildBild

https://youtu.be/WmIdz0C1f4Y

Das Ergebnis:
Eine schöne gold-gelbe Farbe der Forellen, das Fleisch saftig und zart.

Bild

Bild
Gruß Brunnenwasser

www.brunnen-forum.de
Benutzeravatar
Brunnenwasser
Moderator
 
Beiträge: 594
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 11:09
Familienstand: Single


Re: Forelle räuchern

Beitragvon Doris L. am Mo 3. Jun 2019, 16:59

Die Forellen sehen sooo lecker aus. Ich bin voll neidisch weil ich gerade hungrig bin :holy: . Mein Essen dauert noch.
Doris

Nichts geschieht ohne einen Traum


http://jezzabbanaehen.blogspot.com/
Benutzeravatar
Doris L.
 
Beiträge: 1194
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04
Familienstand: rothaarig



Zurück zu Konservieren und Vorratshaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste