Käsen im Winter

Olaf
Beiträge: 13549
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 14:25
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Havelland BRB

Re: Käsen im Winter

#41

Beitrag von Olaf » Sa 10. Mär 2018, 01:34

Steril melken geht so oder so nicht
Natürlich nicht. Scheiß Natur. Die Keime sind drin. Es ist also eher die weitere Verfahrensweise, welchen Keimen man ne Chance lässt.
Eigentlich bin ich ein netter Kerl.
Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen.

Manuela
Beiträge: 184
Registriert: So 11. Feb 2018, 17:31

Re: Käsen im Winter

#42

Beitrag von Manuela » Sa 10. Mär 2018, 11:31

Klar liegt es in der Natur der Dinge ;) und da ich ja von Hand melke, ist das Risiko sicherlich noch etwas höher. Doch da bisher alles i.O. war, denke ich es lag an der Temperatur/Luftfeuchte.....wegen der Kälte und da ich nur einen Ofen hab, hab ich den Käse etwas näher an den Ofen gestellt. Da hat dann die Luftzirkulation nicht gestimmt......somit hab ich gelernt: Wasserperlen an den Wänden der Dose, mehr Luft ;) Das hat dann wohl die unguten Bakterien gefördert ;) Zum Glück hat der Körper ja noch das "Alarmsystem" der Sinne....bitter, Geruch, sieht komisch/anders aus....da stimmt was nicht......vorsichtig probieren.....besser nicht essen ;)

Antworten

Zurück zu „Konservieren und Vorratshaltung“