Soleier

Benutzeravatar
Till
Beiträge: 137
Registriert: Fr 15. Mai 2015, 13:01
Wohnort: S-H

Re: Soleier

#11

Beitrag von Till » So 24. Nov 2019, 14:01

65375 hat geschrieben:
Sa 23. Nov 2019, 19:56
die Lake von gekauften Rote Beete gelegt (...) richtig lecker!
Die Lake von gekaufter Rote Beete ist üblicherweise stark zuckerhaltig, siehe Etikett. Das knallt ordentlich aufs Belohnungszentrum. Für einen noch stärkeren Effekt kannst du noch Natriumglutamat dazutun.

Benutzeravatar
65375
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 5949
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 05:58
Wohnort: Rheingau

Re: Soleier

#12

Beitrag von 65375 » So 24. Nov 2019, 14:42

Wir haben die Lake nicht getrunken. Wozu ich Natriumglutamat nehmen soll, wenn die Gewürze schon so intensiv sind, mußt Du mir gelegentlich erklären.

Benutzeravatar
Till
Beiträge: 137
Registriert: Fr 15. Mai 2015, 13:01
Wohnort: S-H

Re: Soleier

#13

Beitrag von Till » So 24. Nov 2019, 15:00

Traditionelle Soleier kommen ohne große Mengen zugesetzten Geschmacksverstärker (Zucker) aus. Durch das einlegen in eine Zuckerlösung wie gekaufte Rote Beete-Lake nimmt das Ei den Geschmacksverstärker Zucker auf und der Geschmackseindruck, der maßgeblich vom Belohnungszentrum mitbestimmt wird, ist intensiver. Um den gleichen Effekt mit der traditionellen Sole zu erreichen, müsste man 100...150gr Zucker in die Sole kippen.
Statt oder noch zusätzlich zu Zucker kommen noch eine ganze Reihe anderer Zusatzstoffe in Frage, mit denen man einen ähnlichen Effekt erzielen kann, ohne die (pikanten) Eier zu zuckern.

Antworten

Zurück zu „Konservieren und Vorratshaltung“