Schafwolle (schneller) kompostieren - wie?

Benutzeravatar
citty
Beiträge: 2171
Registriert: Do 25. Aug 2011, 20:26
Wohnort: Canada

Re: Schafwolle (schneller) kompostieren - wie?

#101

Beitrag von citty » Fr 23. Mär 2018, 21:44

gewebill hat geschrieben:Auf den Kompost kommen nur immer mal wieder kleine Wollmengen. Im Boden dagegen kann ich ganze Filzplatten ausbringen, zur Ernte sind sie vernichtet. Man sieht richtig, wie die Kartoffeln sich die Wolle einverleiben, wenn man mal eine freilegt.
Hab mir gerade bildlich vorgestellt wie sich eine Kartoffel Wolle einverleibt...

Eine andere Verwendungsmoeglichkeit von Schafwolle = Klopapierersatz. Habe vor ein paar Tagen gelesen, dass die Wikinger Wolle benutzen. Klingt viel angenehmer als Blaetter oder Heu und kompostieren kann man die Wolle auch noch.

LG Citty

Oelkanne
Beiträge: 2167
Registriert: Do 13. Aug 2015, 11:52

Re: Schafwolle (schneller) kompostieren - wie?

#102

Beitrag von Oelkanne » Fr 23. Mär 2018, 22:27

citty hat geschrieben:
gewebill hat geschrieben:Auf den Kompost kommen nur immer mal wieder kleine Wollmengen. Im Boden dagegen kann ich ganze Filzplatten ausbringen, zur Ernte sind sie vernichtet. Man sieht richtig, wie die Kartoffeln sich die Wolle einverleiben, wenn man mal eine freilegt.
Hab mir gerade bildlich vorgestellt wie sich eine Kartoffel Wolle einverleibt...

Eine andere Verwendungsmoeglichkeit von Schafwolle = Klopapierersatz. Habe vor ein paar Tagen gelesen, dass die Wikinger Wolle benutzen. Klingt viel angenehmer als Blaetter oder Heu und kompostieren kann man die Wolle auch noch.

LG Citty
Da wirst du dann aber Dauerkunde beim Rohrreiniger sein...

strega
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2002
Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:59
Familienstand: rothaarig
Wohnort: Sardiniens wilder Westen

Re: Schafwolle (schneller) kompostieren - wie?

#103

Beitrag von strega » Fr 23. Mär 2018, 23:54

ne neee, die benutzten Stücke Wolle pflanzde dann unter die Tomaten, anstatt sie runterzuspülen. Dann sind sie effektiv verwendet und die Tomaten zersetzen sie prima. Hab so was Ähnliches gemacht, nur der Dung an der Wolle kam von den Schafen... die Tomaten fanden es wunderbar :hhe:
Frauen, die sich gut benehmen, schreiben selten Geschichte. Eleanor Roosevelt

Benutzeravatar
citty
Beiträge: 2171
Registriert: Do 25. Aug 2011, 20:26
Wohnort: Canada

Re: Schafwolle (schneller) kompostieren - wie?

#104

Beitrag von citty » Sa 24. Mär 2018, 00:09

Genau so habe ich mir das gedacht, runterspuehlen waere doch eigentlich zu schade.

LG Citty :daumen:

Pitu
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1079
Registriert: Sa 17. Feb 2018, 21:17

Re: Schafwolle (schneller) kompostieren - wie?

#105

Beitrag von Pitu » Sa 24. Mär 2018, 00:35

@strega: Sorry, ich hab jetzt echt das Bild vor Augen, daß Du Deinen Schafen fein säuberlich den Bobbes abputzt... :haha:

Benutzeravatar
Zacharias
Beiträge: 3203
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 22:11
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Schafwolle (schneller) kompostieren - wie?

#106

Beitrag von Zacharias » Sa 24. Mär 2018, 01:13

citty hat geschrieben: Hab mir gerade bildlich vorgestellt wie sich eine Kartoffel Wolle einverleibt...
LG Citty
Ich hatte mal ein Bild davon gemacht, finde es nur nicht mehr. Das darf man sich aber wirklich bildlich vorstellen.
Grüße,
Birgit

Benutzeravatar
citty
Beiträge: 2171
Registriert: Do 25. Aug 2011, 20:26
Wohnort: Canada

Re: Schafwolle (schneller) kompostieren - wie?

#107

Beitrag von citty » Sa 24. Mär 2018, 02:27

:lol: das wuerde ich zu gerne sehen!

strega
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2002
Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:59
Familienstand: rothaarig
Wohnort: Sardiniens wilder Westen

Re: Schafwolle (schneller) kompostieren - wie?

#108

Beitrag von strega » Sa 24. Mär 2018, 09:12

die Schafe sind gut selbstorganisiert, da braucht niemand nix abwischen... im Übrigen hätten die Schafe ein Verdauungsproblem, wenns da viel zu wischen gäbe.... :mrgreen:

im Juni ist die Wolle auch in der Nähe des Hinterteils ziemlich lang, da bleibt völlig autonom manches hängen... und dann werden sie im Juni eh gleich geschoren. Saubere Teile vom Flies nehm ich zum Spinnen, wenn ich Bock drauf hab. Die vorgedüngten Teile kommen in den Garten. Da verkommt nix :pft:
Frauen, die sich gut benehmen, schreiben selten Geschichte. Eleanor Roosevelt

Benutzeravatar
Zacharias
Beiträge: 3203
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 22:11
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Schafwolle (schneller) kompostieren - wie?

#109

Beitrag von Zacharias » Sa 24. Mär 2018, 11:39

Ja, so mache ich das auch, bei mir verkommt auch nichts.

Wenn ich noch mal eine Kartoffeln beim EInverleiben erwische, mache ich ein neues Foto.
Grüße,
Birgit

Antworten

Zurück zu „Bodenpflege, Humus, Kompost, Düngung“