Vegan düngen

Benutzeravatar
Oli
Moderator
Beiträge: 2924
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 14:07
Wohnort: SH
Kontaktdaten:

Re: Vegan düngen

#121

Beitrag von Oli » Mi 6. Jan 2021, 12:49

Wenn du seit Jahren erfolgreich Gemüse anbaust und dabei tierische Produkte benutzt, dann würde ich empfehlen, dass du bei deinen veganen Versuchen zumindest einen Teil des Gartens wie gehabt bewirtschaftest. So hast du den direkten Vergleich.

Antworten

Zurück zu „Bodenpflege, Humus, Kompost, Düngung“