terra preta

Re: terra preta

Beitragvon Fina am Mi 14. Nov 2018, 14:39

Selbst hergestellter Brottrunk Funktioniert besser als Hefelösung.
Ich nehme selbst gebackenes Sauerteigbrot , weiche es ein , gebe aktiven Sauerteig und ein Teil gekauften Brottrunk zu.und vergäre es mit Zucker oder Zuckerrübensirup .Filter es und füllte dies vor Monaten in Weckgläser fast bis zum Rand.
Sie zogen Vakuum. Kein Verderb.
Jetzt habe ich neues angesetzt und nutze einen Rest meines Brottrunks.

Nehme die Lösung 1:50 bis 1:100 verdünnt für Bokashi , Stapelmistkompost , fürs Gras und zum putzen.
Der Bokashi riecht angenehm , früher stank das oft , dass macht er jetzt gar nicht mehr,ob mit oder ohne Kohle.
Gesteinsmehl und Kohle gebe ich ausschließlich Bokashi zu.

Da wir Brot immer was übrig haben , bietet es sich an , dies als Futter für die EMs zu nehmen.


EM arbeitet nur über 5 Grad. Die Zeit wo die Temperatur drunter liegt , wird raus gerechnet. Der Boden kann viel Schadstoffe abbauen , man sollte über 3 Monate einkalkulieren und nutze Kohle , die Schadstoffe binden kann.
33 Jahre, Lungenversagen /Sauerstoffbedarf /Heim- Beatmung /Bloom Syndrom /YOUTUBE Kanal Kleine Gartenhexe = https://www.youtube.com/channel/UCN7RiH ... mKjYLktEsg
Benutzeravatar
Fina
 
Beiträge: 272
Registriert: So 3. Apr 2016, 12:18


Re: terra preta

Beitragvon hobbygaertnerin am Fr 1. Mär 2019, 06:37

Die nächsten Tage werd ich wieder mit der Kompostierung weitermachen. Hühner- und kaninchenstall wartet auf das Ausmisten, Beete haben einiges an Grünmasse und Holzhäcksel kommt auch noch einiges zusammen, Beerensträucher sind geschnitten und müssen geshreddert werden.
Werde heute noch Kohle zum Aufladen einweichen und dann kann es weitergehen.
Das find ich am Terra Preta Kompost so praktisch, es lässt sich alles im sinnvollen Rahmen verarbeiten.
Benutzeravatar
hobbygaertnerin
Förderer 2019
Förderer 2019
 
Beiträge: 4726
Registriert: Di 14. Jun 2011, 08:48


Re: terra preta

Beitragvon Manfred am Do 18. Jul 2019, 22:46

Mel Landers ( https://www.facebook.com/melvin.landers.12 ) hat einige seiner Vortragsfolien über indigene Agroforstsysteme in Mittelamerika auf Google Drive gestellt:

(Ist auch für die Terra Preta Fans lesenswert.)

https://drive.google.com/file/d/1ffrGtG ... qz4nT/view
Benutzeravatar
Manfred
 
Beiträge: 15150
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig


Vorherige

Zurück zu Bodenpflege, Humus, Kompost, Düngung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste