Kranichflug 2013

Re: Kranichflug 2013

Beitragvon Little Joe am Mi 27. Nov 2013, 22:01

in der letzten Nacht sind noch mal welche geflogen. Muss dann immer an Nils Holgerson denken, da haben die Wildgänse immer "komm mit" gerufen. In meinem ersten Eifeljahr hatte ich schon einen fetten Kloß im Hals, als ich sie so alle wegfliegen sah. Und jedes Jahr erwarte ich sehnsüchtiger, daß sie zurückkommen.
Erstaunlich, dass Menschen, die alles besser wissen, nie etwas besser machen.
Benutzeravatar
Little Joe
 
Beiträge: 5243
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:08
Wohnort: Eifel Klimazone 7a
Familienstand: verpartnert


Re: Kranichflug 2013

Beitragvon elli am Do 28. Nov 2013, 21:07

Passend zum Herbst üben wir im QigongYangsheng-Unterricht gerade die ersten zwei von den Bildern aus dem Spiel des Kranichs , seinen Schritt und wie er die Schwingen ausbreitet.
Die mochte ich immer schon sehr, und im Moment denke ich dann an die über das Dorf fliegenden und rufenden Kranich-Keile, wenn das Wetter sich ändert.
Ich finde den Klang eigentlich auch ein bisschen melancholisch, passend zur November-Trübe, aber der Kranich blickt bei den Chinesen entspannt, klar und sorglos. Das mit der "Leichtigkeit, die aus festem Fundament entsteht", muss ich noch ein wenig üben....
Benutzeravatar
elli
 
Beiträge: 783
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 15:13
Wohnort: bei Möckern bei Magdeburg
Familienstand: verheiratet


Re: Kranichflug 2013

Beitragvon Andreas75 am Sa 30. Nov 2013, 21:21

Muss dann immer an Nils Holgerson denken, da haben die Wildgänse immer "komm mit" gerufen.

"Kommt mit!" "Kommt mit zu den hohen Bergen!" *Kommt mit!" Uuuuh, ein unbeschreiblicher Zauber, den ich nicht in Worte fassen kann, packt mich da, und es schaudert mich auch heute jedes Mal wieder, 33 Jahre später, durch und durch.
Meine magische Szene ist aber noch viel mehr Martin, wie er sieht, wie die Wildgänse abheben, "Wartet auf miiiich!" ruft, und dann hinterher macht. Mensch, da kriege ich gleich wieder Pipi in den Augen! Die beiden Szenen und die letzte Folge der Abschied von den Wildgänsen, das ist meine Quintessenz der ganzen Serie *schluck*! Seit ich sechs war, habe ich dementsprechend keine Gans mehr gegessen, nur Gänseeier ^^...

Sehr interessante Beobachtung, unkrautaufesserin :)!
Dies Jahr hat's mich auf meine altwerdenden Tage auch zum ersten Mal gedrungen, einzukochen, zu sammeln und haltbar zu machen ^^... Vielleicht, weil ich in anderthalb Jahren 40 werde, kommen jetzt langsam die gesetzteren Zeiten (ist wohl was dran mit den kanarischen Rentnern :lol: ) :opa: !

Grüße,
Andreas
Benutzeravatar
Andreas75
 
Beiträge: 213
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 03:22
Wohnort: Mittelsieg- Bergland, 365 m NN
Familienstand: verheiratet


Re: Kranichflug 2013

Beitragvon smallfarmer am Sa 4. Okt 2014, 19:16

Sie sind schon wieder unterwegs. Zuerst hab ich vereinzelte Schreie gehört, dann hab ich sie gesehen. Ne kleine Kette , ca. 40 Tiere. Auf HR 1 lief gerade....
Here comes the sun. Ich glaube es ist eher Zeit für die langen Unterhosen.
Die Zeit für das Glück
ist Heute, nicht Morgen.
David Dunn
Benutzeravatar
smallfarmer
 
Beiträge: 1033
Registriert: So 8. Aug 2010, 22:23


Re: Kranichflug 2013

Beitragvon christine-josefine am Sa 4. Okt 2014, 19:21

hier in Vorpommern war die ganze letzte Woche Remmi Demmi
die Kraniche waren zu Hunderten auf den umliegenden Äckern
ein scöner Ablick und tolle Flugformationen

Christine
Viele Grüße, Christine mit J
Wait and see!
Benutzeravatar
christine-josefine
Förderer 2018
Förderer 2018
 
Beiträge: 1977
Registriert: So 2. Sep 2012, 10:14
Wohnort: 82031 Grünwald und 06925 Annaburg
Familienstand: Single


Re: Kranichflug 2016

Beitragvon Waldläuferin am Fr 29. Jan 2016, 16:28

Heute Kraniche auf dem Rückweg vom Winterquartier!
Fertig ist besser als perfekt.
Benutzeravatar
Waldläuferin
 
Beiträge: 1494
Registriert: Do 5. Aug 2010, 14:58
Wohnort: da, wo die Häuser am höchsten sind


Re: Kranichflug 2013

Beitragvon Sabi(e)ne am Fr 29. Jan 2016, 21:52

Ha - Danke Waldläuferin - ich dachte schon, ich hätte Gehör-Halluzinationen, weil ich meinte, sie heute gehört zu haben, aber wegen des Wetters nicht gesehen habe. :engel:
I love life. And it loves me right back.
And resistance is fertile. :-)

Words are no substitute for actions...
Benutzeravatar
Sabi(e)ne
Moderator
 
Beiträge: 8712
Registriert: Di 3. Aug 2010, 16:34
Wohnort: Weserpampa


Re: Kranichflug 2013

Beitragvon Waldläuferin am Sa 30. Jan 2016, 11:40

Was hast Du geraucht?
:lol:
Ne, im Ernst, so ging es mir auch. Rufe gehört. Dachte, das kann doch nicht. Himmel abgesucht - da waren sie!
:michel:
Demnächst Bienen auswintern :)
Fertig ist besser als perfekt.
Benutzeravatar
Waldläuferin
 
Beiträge: 1494
Registriert: Do 5. Aug 2010, 14:58
Wohnort: da, wo die Häuser am höchsten sind


Re: Kranichflug 2013

Beitragvon hunsbuckler am Sa 30. Jan 2016, 14:21

Kann ich vom Mittleren Hunsrück bestätigen:
Gestern (Fr.29.1.) mittags Rufe gehört und Ohren nicht getraut.
Dann aber einen Schwarm von 50-100 Vögeln gesehen, der zwar etwas unentschlossen zu kreisen schien,
jedoch sich vom starken Südwestwind nach Nordost tragen ließ.
Liebe Grüße, Hans www.jugendrettet.org
Benutzeravatar
hunsbuckler
 
Beiträge: 693
Registriert: Di 16. Nov 2010, 22:43


Re: Kranichflug 2016

Beitragvon Sabi(e)ne am So 13. Mär 2016, 23:26

Hier war ich am Samstagmorgen auf der Weserbrücke, und stand fast ne halbe Stunde da, um Kette um Kette ziehen zu sehen - Gänsehaut-Momente...., weil ich noch nie SO viele am Stück gesehen habe - meist höre ich sie eher bei dunstigem Wetter, weil meine Bäume alle zu hoch sind.
Und letzte Nacht habe ich wieder Gänse gehört....
I love life. And it loves me right back.
And resistance is fertile. :-)

Words are no substitute for actions...
Benutzeravatar
Sabi(e)ne
Moderator
 
Beiträge: 8712
Registriert: Di 3. Aug 2010, 16:34
Wohnort: Weserpampa


VorherigeNächste

Zurück zu Wildtiere, Fischerei, Jagd

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste