Tierbestimmungs-Thread

Re: Tierbestimmungs-Thread

Beitragvon frodo am Mi 27. Sep 2017, 09:40

irgendwie nicht die Art von Tier, die man im rauhen Hunsrück zu treffen erwartet :hmm:
Skorpion?? Oder nur eine gute Imitation von Aussehen und Verhalten? Einen Stachel an der richtigen Stelle hat er auch, sieht man auf den Fotos leider nicht so gut.
Länge ca. 4 cm.

scorpio3.jpg
scorpio3.jpg (70.93 KiB) 528-mal betrachtet
scorpio2.jpg
scorpio2.jpg (80.13 KiB) 528-mal betrachtet
scorpio1.jpg
scorpio1.jpg (80.85 KiB) 528-mal betrachtet
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind
A.Einstein
Benutzeravatar
frodo
 
Beiträge: 3353
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 17:05
Wohnort: Hunsrück, 400m ü. NN, Westhang


Re: Tierbestimmungs-Thread

Beitragvon frodo am Do 28. Sep 2017, 22:00

hat wirklich Niemand eine Ahnung, was das für ein Insekt ist? :hmm:
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind
A.Einstein
Benutzeravatar
frodo
 
Beiträge: 3353
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 17:05
Wohnort: Hunsrück, 400m ü. NN, Westhang


Re: Tierbestimmungs-Thread

Beitragvon Manfred am Do 28. Sep 2017, 22:07

Irgendein Kurzflügler. Vergleiche mal mit Ocypus olens
Benutzeravatar
Manfred
 
Beiträge: 14916
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig


Re: Tierbestimmungs-Thread

Beitragvon frodo am Do 28. Sep 2017, 22:26

Manfred hat geschrieben:Irgendein Kurzflügler. Vergleiche mal mit Ocypus olens

Ok, sieht plausibel aus, Danke! :)
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind
A.Einstein
Benutzeravatar
frodo
 
Beiträge: 3353
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 17:05
Wohnort: Hunsrück, 400m ü. NN, Westhang


Vorherige

Zurück zu Wildtiere, Fischerei, Jagd

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast