Schwarze Ameisen

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1303
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04

Re: Schwarze Ameisen

#11

Beitrag von Doris L. » Di 4. Jun 2019, 15:13

Code: Alles auswählen

 egal wo es liegt.
Jaja, einzelne Ameisen verirren sich auch auf`s Bett. :haha:

Is wahr, schon dagewesen.

Rati
Beiträge: 5396
Registriert: Di 8. Mär 2011, 14:58
Wohnort: ein Sachse unter Niedersachsen

Re: Schwarze Ameisen

#12

Beitrag von Rati » Di 4. Jun 2019, 15:46

...Vor vielen Jahren hatte ich fliegende Ameisen direkt neben der Eingangstür. Da wußte ich mir nicht anders zu helfen und habe die Dose mit Insektenspray genommen. habe...
"fliegende Ameisen" sind nur ein Hochzeitsflug.
Wenn die also vorher nicht störend aufgefallen sind,wäre es in dem Fall nicht unbedingt nötig gewesen sie zu töten, nach einem Tag wäre alles wieder gewesen wie vorher.

Grüße Rati
Was ist ist! Was nicht ist ist möglich!"
[Einstürzende Neubauten 1996]

Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 3930
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Oberpfalz

Re: Schwarze Ameisen

#13

Beitrag von Rohana » Di 4. Jun 2019, 15:47

Doris L. hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

 egal wo es liegt.
Jaja, einzelne Ameisen verirren sich auch auf`s Bett. :haha:

Is wahr, schon dagewesen.
Solange sie nicht dich vernaschen wollten, ist ja alles gut! :engel:
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)

Doris L.
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1303
Registriert: Di 11. Sep 2018, 19:04

Re: Schwarze Ameisen

#14

Beitrag von Doris L. » Di 4. Jun 2019, 16:25

Schwarze Ameisen, es sind doch schwarze Ameisen? etwas größer als die normalen. Riechen irgendwie nach Essig. So welche hatten wir früher im Holzschuppen, kletterten in Scharen den Birnbaum hoch. Ziemlich unangehm wenn man auf den Baum wollte. Vielleicht mag die Sorte keinen Zucker?

Veronika
Beiträge: 93
Registriert: Di 13. Nov 2012, 17:22
Wohnort: 91550

Re: Schwarze Ameisen

#15

Beitrag von Veronika » Di 4. Jun 2019, 16:26

Ich hatte mal welche, die haben wohl unter dem Fussboden gelebt. Kam man nicht dran. Wenn sie sich im Wohnzimmer/Küche zu sehr ausgebreitet haben, hab ich dann an die Stellen, wo sie rauskamen, Kieselgur gestreut. Dann war Ruhe.

SunOdyssey
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 392
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 09:56
Familienstand: zu kompliziert
Wohnort: Sand und Acker

Re: Schwarze Ameisen

#16

Beitrag von SunOdyssey » Mi 5. Jun 2019, 07:59

Ihr seid schon lustige Vögel hier, trotzdem Danke für den ein oder anderen guten Tipp!

Die Wohnung ist übrigens unbewohnt und es handelt sich um einen absolut leeren Raum mit nix drin!
Ich sage, was ich meine und ich meine, was ich sage

Und ich sage.....blöde Autokorrektur

Antworten

Zurück zu „Wildtiere, Fischerei, Jagd“