Welche Insektenart ist das?

Benutzeravatar
emil17
Beiträge: 9585
Registriert: Di 21. Sep 2010, 08:07
Wohnort: In der Schweiz da, wo die Berge am höchsten sind

Re: Welche Insektenart ist das?

#71

Beitrag von emil17 » Sa 28. Aug 2021, 21:10

Insekten bestimmen ist eine ziemlich aufwendige Sache, schon nur die Ordnungen zu erkennen braucht etwas Erfahrung (Käfer oder Wanze oder Schabe?). Es gibt mehr als zehnmal soviele einheimische Insekten- als Pflanzenarten!
Entomologen spezialiseren sich in der Regel auf einzelne Ordnungen, etwa Schmetterlinge oder Zweiflügler (Fliegen und Mücken). Dann braucht man sicher eine gute Stereolupe und Fachliteratur.
Ich würde Euch deshalb empfehlen, Bilder in einschlägigen Foren einzustellen. Für die Bestimmung der meisten Arten braucht es aber gute Bilder, wo man Details der Fühler, der Flügel und der Beine erkennen kann. Wichtig sind natürlich auch Fundort und Beschreibung des Standortes (Wald, Magerwiese, Teichrand, evetuell Futterpflanze, Schadbild usw.)
Man kann, etwa wenn es sich um Lästlinge handelt, auch ein Tier einfangen und in ein kleines Glas mit Brennsprit oder Essigester (Nagellackentferner) geben. Dann das Tier in ein Proberöhrchen aus Plastik tun und einem naturhistorischen Museum mit Bitte um Bestimmung einsenden.
Als Einsteigerbuch taugt der Kosmos Insektenführer.
Bei artenreichen Gruppen kann man oft schon froh sein, wenn man auf die Familie oder Gattung kommt.
Bei vielen schwer zu bestimmenden und wenig attraktiven Arten ist auch die Verbreitung nur sehr unvollkommen bekannt.
Wer will, findet einen Weg. wer nicht will, findet eine Ausrede.

Antworten

Zurück zu „Wildtiere, Fischerei, Jagd“