Welche Insektenart ist das?

aron
Beiträge: 486
Registriert: Do 26. Aug 2010, 15:53
Wohnort: mittelitalien

Re: Welche Insektenart ist das?

#61

Beitrag von aron » Fr 14. Mai 2021, 19:43

emil17 hat geschrieben:
Fr 14. Mai 2021, 16:11
DIe hier kennt ihr sicher, sie sind hier in den Trockenwiesen erfreulich oft zu sehen.
img_9409w.jpg
Libellen Schmetterlingshaft sagt mir g… le lens.
g… le lens benutze ich immer, um auf Fotos mir unbekannte Pflanzen und Tiere zu bestimmen, funktioniert eigentlich ganz zuverlässig.

Benutzeravatar
ben
Beiträge: 268
Registriert: So 8. Aug 2010, 12:42
Wohnort: Rastorf OT Rosenfeld
Kontaktdaten:

Re: Welche Insektenart ist das? Käfer im Wurmkompost

#62

Beitrag von ben » Do 8. Jul 2021, 15:04

Von diesen Käfern sind seit diesem Jahr jede Menge in meiner Wurmkompost-Badewanne aufgetaucht. Habe ich vorher nie gesehen.
Weiß jemand was das für Käfer sein könnten?
2021-06-30_128     Käfer-Wurmkompost Selbstversorg.jpg
2021-06-30_128 Käfer-Wurmkompost Selbstversorg.jpg (56.42 KiB) 3167 mal betrachtet

aron
Beiträge: 486
Registriert: Do 26. Aug 2010, 15:53
Wohnort: mittelitalien

Re: Welche Insektenart ist das?

#63

Beitrag von aron » Do 8. Jul 2021, 17:52

Schau mal im Dunkeln, könnten Leuchtkäfer sein.

Benutzeravatar
ben
Beiträge: 268
Registriert: So 8. Aug 2010, 12:42
Wohnort: Rastorf OT Rosenfeld
Kontaktdaten:

Re: Welche Insektenart ist das?

#64

Beitrag von ben » Do 8. Jul 2021, 20:16

Hmm, das klingt als müsste ich mich in meine Wurmkompostwanne legen und den Deckel schließen. Ich weiß nicht ob ich da so Lust drauf habe ;).
Nach der Leuchtkäfer-Bildersuche finde ich auch kein Bild, das so aussieht wie der Käfer hier.

catweazle13
Beiträge: 151
Registriert: Fr 26. Jul 2019, 15:09

Re: Welche Insektenart ist das?

#65

Beitrag von catweazle13 » Do 8. Jul 2021, 22:25

Wie groß ist er ca.??
Hier könntest du fündig werden. Merkmale eingeben und schwupp die wupp hast du vielleicht glück.
https://www.kerbtier.de/cgi-bin/deXIdentify.cgi

Benutzeravatar
Narrenkoenig
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1043
Registriert: Fr 30. Mär 2012, 22:45
Wohnort: Rastatt BaWü
Kontaktdaten:

Re: Welche Insektenart ist das?

#66

Beitrag von Narrenkoenig » Sa 24. Jul 2021, 13:44

Wieder eine interessante Sichtung an einer Blüte.
459A0922_v2.JPG
459A0922_v2.JPG (72.53 KiB) 2815 mal betrachtet
Die Blüte will mal eine Tomate werden.
Sowas kleines bienenartiges ist mir noch nie aufgefallen.
Ich bin zur Vernunft gekommen,
leider war sie grad nicht da.

Benutzeravatar
Nordhang
Beiträge: 559
Registriert: Mi 24. Nov 2010, 11:33
Wohnort: CW

Re: Welche Insektenart ist das?

#67

Beitrag von Nordhang » Fr 27. Aug 2021, 11:53

Es könnte eine Keulenbiene sein.
Vielleicht eine Schwarzglänzende Keulenhornbiene (Ceratina cucurbitina). Sie kommt bei uns im Südwesten vor. Sie ist wärme liebend und nistet in markhaltigen Stängeln.
Ich empfehle wärmstens das Buch: Die Wildbienen Deutschlands von Paul Westrich.
Seit ich dieses Buch habe, fallen immer mehr Arten und Schmarotzer in meinem Garten auf. :grinblum:

Manfred

Re: Welche Insektenart ist das? Käfer im Wurmkompost

#68

Beitrag von Manfred » Fr 27. Aug 2021, 21:06

ben hat geschrieben:
Do 8. Jul 2021, 15:04
Von diesen Käfern sind seit diesem Jahr jede Menge in meiner Wurmkompost-Badewanne aufgetaucht. Habe ich vorher nie gesehen.
Weiß jemand was das für Käfer sein könnten?
2021-06-30_128 Käfer-Wurmkompost Selbstversorg.jpg
Ich denke, dass der zu den Schnellkäfern gehört. (Deren Larven sind als Drahtwürmer bekannt.)
Die Art kann ich aber nicht weiter eingrenzen.

Benutzeravatar
ben
Beiträge: 268
Registriert: So 8. Aug 2010, 12:42
Wohnort: Rastorf OT Rosenfeld
Kontaktdaten:

Re: Welche Insektenart ist das? Käfer im Wurmkompost

#69

Beitrag von ben » Sa 28. Aug 2021, 06:47

Manfred hat geschrieben:
Fr 27. Aug 2021, 21:06
]
Ich denke, dass der zu den Schnellkäfern gehört. (Deren Larven sind als Drahtwürmer bekannt.)
Die Art kann ich aber nicht weiter eingrenzen.
Oha, mit Drahtwürmern haben wir oft Probleme.

Teetrinkerin
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1183
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 19:59

Re: Welche Insektenart ist das?

#70

Beitrag von Teetrinkerin » Sa 28. Aug 2021, 07:00

Nordhang hat geschrieben:
Fr 27. Aug 2021, 11:53
Ich empfehle wärmstens das Buch: Die Wildbienen Deutschlands von Paul Westrich.
Seit ich dieses Buch habe, fallen immer mehr Arten und Schmarotzer in meinem Garten auf. :grinblum:
Ich habe gerade nach dem Buch geschaut, weil ich auch immer mehr Insekten im Garten habe. Das Buch ist es ganz sicher wert, aber 100€ übersteigt leider völlig mein Bücherbudget.

Antworten

Zurück zu „Wildtiere, Fischerei, Jagd“