Tierbestimmungs-Thread

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 15300
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig

Re: Tierbestimmungs-Thread

#91

Beitrag von Manfred » Mi 6. Mai 2020, 23:14

Bei garten-pur habe ich heute den Hinweis erhalten, das es sich um die Weiden-Sandbiene Colletes cunicularius handeln könnte.

Bei der Suche danach habe ich diese Seite gefunden.
Oben rechts die Brutzelle einer nordamerikanischen Sandbienenart.
https://www.researchgate.net/figure/Cel ... _225445138

Wird wohl eine ähnliche europäische Art sein.
Um sie genau bestimmen zu können, müsste man wohl ein erwachsenes Exemplar erwischen.

Rati
Beiträge: 5546
Registriert: Di 8. Mär 2011, 14:58
Wohnort: ein Sachse unter Niedersachsen

Re: Tierbestimmungs-Thread

#92

Beitrag von Rati » Do 7. Mai 2020, 09:33

cool, wieder was gelernt.
Danke fürs teilen.

Grüße Rati
Was ist ist! Was nicht ist ist möglich!"
[Einstürzende Neubauten 1996]

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 15300
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig

Re: Tierbestimmungs-Thread

#93

Beitrag von Manfred » Do 7. Mai 2020, 12:00

Nachtrag: Seidenbiene, nicht Sandbiene...

Antworten

Zurück zu „Wildtiere, Fischerei, Jagd“