Wölfe

Ullerich
Beiträge: 85
Registriert: Mi 31. Aug 2011, 13:14

Er ist da,

Beitrag von Ullerich » Mi 29. Mai 2019, 12:43

bei mir im Nachbarrevier.

Letzte Woche diesen Wofsriß gefunden. Denke nicht, dass er hier seinen Einstand hat. Vermutlich durchgewandert.

Der Wolf ist wenigstens gnädig. Im Gegensatz zu dem Gassigeher, welcher letztes Jahr seinen Hund nicht angeleint hatte und wir das Kitz mit dem ganzen Rücken voller Maden erlösen mussten. Das Bild erspar ich Euch allerdings.

Gruß Ullerich
Dateianhänge
IMG-20190523-WA0003.jpg
IMG-20190523-WA0003.jpg (164.4 KiB) 379 mal betrachtet

strega
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1990
Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:59
Familienstand: rothaarig
Wohnort: Sardiniens wilder Westen

Re: Wölfe

Beitrag von strega » So 28. Jul 2019, 21:56

is vielleicht inzwischen nix Neues mehr und zum Thema Wolf kam länger hier nix mehr,
aber diese Seite dieser Leute hab ich grad gefunden wegen ner andersgearteten Internetrecherche,
hat mir aber sehr gut gefallen, das Ganze....

Schafzüchter in der Rhön arbeiten mit Kangals,
sie sagen sie seien die ersten in der Gegend, die das tun

https://rhoener-southdowns.de/pages/her ... zhunde.php
Frauen, die sich gut benehmen, schreiben selten Geschichte. Eleanor Roosevelt

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 15201
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig

Re: Wölfe

Beitrag von Manfred » So 15. Sep 2019, 21:50

"Thüringer "Riss-Beauftragter" kündigt Job"

"Müller sprach von Redeverbot und neuen Prämissen, die seit Anfang des Jahres beim TLUBN gelten. Die Linie sei, "unbequeme Leute" auszuschalten. Müller sagte MDR THÜRINGEN, er habe sich vor den Kommunisten nicht verbogen, auch von den Grünen lasse er sich nicht verbiegen."

https://www.mdr.de/thueringen/ost-thuer ... t-100.html

Benutzeravatar
Rohana
Förderer 2018
Förderer 2018
Beiträge: 3686
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 21:31
Familienstand: verheiratet
Wohnort: Oberpfalz

Re: Wölfe

Beitrag von Rohana » Mo 16. Sep 2019, 04:03

Die Kommentare sind wieder der Hit... danke für den Link.
Ein jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise... (Ringelnatz)

Antworten

Zurück zu „Wildtiere, Fischerei, Jagd“