Machen nur Eulen Gewölle?

Antworten
greymaulkin
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2013
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 13:12
Wohnort: achtern Berge UND hinterm Kanal, Klimazone 7b

Machen nur Eulen Gewölle?

#1

Beitrag von greymaulkin » So 30. Jan 2011, 18:46

Hallo, haben heute den Tag auf der 2 ha Koppel verbracht und den Zaun in Ordnung gebracht. Neben ganz vielen Zaunpfählen (von denen wir einige rausnehmen mußten wegen Abgefaultsein und unserer Tochter als Brennholz vermacht haben :grinblum: )
lag Gewölle. Das kann doch nicht alles von Eulen sein.
Diskussion daher (worüber unterhält man sich sonst so, wenn man Zaun macht ????): Machen Habicht, Bussard und Co auch Gewölle????
Und noch was: Wieviele Rehe können in einem Rudel auftreten?

Alle anderen sonntäglichen Diskussionspunkte haben wir bereits vielleicht nicht abschließend, wissenschaftlich oder gar politisch korrekt geklärt, aber zur allgemeinen familiären Zufriedenheit :engel:

Gruß, Bärbel

Sabi(e)ne
Beiträge: 8711
Registriert: Di 3. Aug 2010, 16:34
Wohnort: Weserpampa

Re: Machen nur Eulen Gewölle?

#2

Beitrag von Sabi(e)ne » So 30. Jan 2011, 19:12

:mrgreen: http://www.strecker-online.de/wildtier/ ... r0005.html
Die sogenannten Taggreifvögel wie beispielsweise Bussarde, Falken und Habichte und Sperber würgen Gewölle ohne Knochenreste aus. Die "Nachtgreife wie Eulen und Käuze dagegen haben einen sogenannten "Plumpsmagen" und haben Knochenreste in ihren Gewöllen. Sollte man ein solches Gewölle einmal finden, so kann man es auseinanderbrechen und erkennen, ob es von einem Taggreifvogel ist, oder nicht.
Gewöllespezialisten sind sogar in der Lage, die erbeuteten Kleinsäuger zu bestimmen. Gewölle findet man häufig an oder sogar auf Zaunpfosten am Wanderweg.
Und der größte Haufen Rehe, den ich hier bisher gesehen habe (Norddeutschland) bestand aus ca. 30 Stück, im Sauerland waren es dagegen meist nur 2-5, aber da hat es auch nicht so große Weiden/Getreideflächen wie hier.
I love life. And it loves me right back.
And resistance is fertile. :-)

Words are no substitute for actions...

greymaulkin
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 2013
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 13:12
Wohnort: achtern Berge UND hinterm Kanal, Klimazone 7b

Re: Machen nur Eulen Gewölle?

#3

Beitrag von greymaulkin » Mo 31. Jan 2011, 12:02

Besten Dank.
Ein Punkt für mich, ein Punkt für Harald. Tochter zählt nicht. (Die wollte uns das Gewölle als Sch..haufen verkaufen :lol: )
Es waren 6 und 8 Rehe. Fanden wir schon erstaunlich viele.

Gruß, Bärbel

matt23
Beiträge: 382
Registriert: Do 30. Sep 2010, 19:30
Wohnort: Nördlinger Ries

Re: Machen nur Eulen Gewölle?

#4

Beitrag von matt23 » Mo 31. Jan 2011, 21:31

Also hier neben der S-Bahn-Strecke sieht man auch häufiger so 10-20 Rehe auf einem Haufen.
SInd Rehe Rudeltiere? Oder wie nennt ma das bei Rehen?
Mit Geduld wird aus Gras Milch.

Grunling

Re: Machen nur Eulen Gewölle?

#5

Beitrag von Grunling » Mo 31. Jan 2011, 21:40

Jein....
Sie bilden Sprünge. Zu dieser Jahreszeit können's auch größere Verbände sein.

wir
Beiträge: 12
Registriert: Mi 3. Jul 2019, 08:42

Re: Machen nur Eulen Gewölle?

#6

Beitrag von wir » Fr 16. Aug 2019, 18:48

greymaulkin hat geschrieben:Hallo, haben heute den Tag auf der 2 ha Koppel verbracht und den Zaun in Ordnung gebracht. Neben ganz vielen Zaunpfählen
lag Gewölle. Das kann doch nicht alles von Eulen sein.
Hallo Bärbel,
Deine Frage ist zwar schon bisschen älter, aber macht ja nix.
Alle Greifen machen Gewölle. Also auch Bussard, Habicht, Turmfalken und Co.
Ein Rudel Rehe nennt man Sprung.
Gruß
Wir

Antworten

Zurück zu „Wildtiere, Fischerei, Jagd“