Katzen hat schwarze Stellen am Zahnfleisch

(wir werden nicht gebraten)
Rookie
Beiträge: 127
Registriert: So 28. Jun 2015, 21:47

Katzen hat schwarze Stellen am Zahnfleisch

#1

Beitrag von Rookie » Do 22. Jun 2017, 22:27

Hallo,

meine beiden Katzen haben an verschiedenen Stellen ihres Zahnfleisches grau-schwarze Stellen. Die gehen bis zu den Zähnen herunter, die aber weiß sind. Beide sind zwei Jahre alt und mitteleuropäische Kurzhaarkatzen mit grau-schwarzen Fell.

In einem Katzenforum las ich, dass solche Zahnfleischverfärbungen bei solchen gestreiften Katzen "normal" sei. Jedenfalls hatten viele verschiedene Besitzer solcher Katzen, das so berichtet.

Beide sind Freigänger, fangen natürlich Mäuse und gerne auch mal Vögel. Zu fressen bekommen sie Nassfutter (aus Kostengründen meistens das "Select Cache" von Aldi, allerdings ohne Zuckerzusatz, darauf achte ich sehr genau.) und ein gutes Trockenfutter. Beides fressen sie täglich.

Unabhängig von euren Antworten habe ich meinen beiden Lieben, eben ein Nahrungsergänzungsmittel bestellt, das universal gegen Zahn- und Zahnfleischentzündungen sowohl vorbeugend als auch behandelnd, wirkt

Rookie
Beiträge: 127
Registriert: So 28. Jun 2015, 21:47

Re: Katzen hat schwarze Stellen am Zahnfleisch

#2

Beitrag von Rookie » Do 22. Jun 2017, 22:34

Ein kurzes Update:

WIe ich in einem anderen Katzenforum gelesen habe, könnte es sich dabei um eine Pigmentierung handeln, die wohl normal sei. Das würde mich beruhigen. Laut Auskunft eines Tierarztes, soll dieses grau-schwarze Zahnfleisch auch "widerstandsfähiger" sein.

Ich konnte bei beiden Katzen auch keinen starken Mundgeruch entnehmen. Außer halt der normale Geruch, der insbesondere durch das Nassfutter, verursacht wird.

Benutzeravatar
kraut_ruebe
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 10033
Registriert: Di 3. Aug 2010, 09:48
Wohnort: Klimazone 7b - pannonisches angrenzend an illyrisches Klima

Re: Katzen hat schwarze Stellen am Zahnfleisch

#3

Beitrag von kraut_ruebe » Fr 23. Jun 2017, 05:18

zahnfleisch und gaumen kann stellenweise dunkel gefärbt sein (unabhängig von der fellfarbe).

das empfindlichste zahnfleisch hatten bei mir die roten katzen.
wenn du denkst, abenteuer sind gefährlich, dann versuchs mal mit routine. die ist tödlich. (coelho)

Steffen
Beiträge: 334
Registriert: Sa 17. Okt 2015, 19:21
Familienstand: in einer Beziehung
Wohnort: Plattenburg

Re: Katzen hat schwarze Stellen am Zahnfleisch

#4

Beitrag von Steffen » Sa 24. Jun 2017, 13:54

Bei Hunden nennt man sowas "eiterbissig". Klingt sicher krankhaft, ist es aber keinesfalls. Es handelt sich dabei lediglich um eine mehr oder weniger ausgeprägte Pigmentierung der Mundschleimhäute, mehr nicht. Also mach dir keine Gedanken, alles gut!
Steffen

Was sie über Dich sagen, sagt mehr über sie aus, als über Dich.

Aika
Beiträge: 260
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 18:09

Re: Katzen hat schwarze Stellen am Zahnfleisch

#5

Beitrag von Aika » Mo 26. Jun 2017, 13:44

Solche Pigmentierungen haben unsere Katzen auch, also ist es nichts unnormales.
Unser roter Kater hat keine Pigmentierung im Zahnfleisch, aber die graugestreifte und die dreifarbige haben dass.
Gruß Bärbel

Rookie
Beiträge: 127
Registriert: So 28. Jun 2015, 21:47

Re: Katzen hat schwarze Stellen am Zahnfleisch

#6

Beitrag von Rookie » Do 29. Jun 2017, 14:08

Danke für eure Antworten!

Gerade sah ich bei meinen Kater, dass er an einen seiner Fangzähne einen länglichen braunen Streifen hat. Was hat das zu bedeuten? Haben das eure Katzen auch?

Rookie
Beiträge: 127
Registriert: So 28. Jun 2015, 21:47

Re: Katzen hat schwarze Stellen am Zahnfleisch

#7

Beitrag von Rookie » Do 29. Jun 2017, 17:23

Übrigens hat der Kater, den selben braunen Streifen, in der selben Größe auch an seinem anderen Fangzahn.

Veri
Beiträge: 16
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 12:41

Re: Katzen hat schwarze Stellen am Zahnfleisch

#8

Beitrag von Veri » Fr 25. Aug 2017, 08:49

Unsere Katzen hatten das (mit zunehmendem Alter) auch. Ich würde die Flecken eher als dunkel bräunlich beschreiben. Es handelt sich in den meisten Fällen nur um einen Schönheitsfehler, eine Pigmentstörung.
Gerade bei älteren Katzen sollte man 1x im Jahr sowieso zum Tierarzt Gesundheitscheck machen, da schauen die auch immer gleich die Zähne mit an. ;-) Das kannst du ja gleich mal machen, wenn du dann beruhigter bist.
Ich würde mir an deiner Stelle keine Sorgen machen.
=)

Gesegnete Erde
Beiträge: 218
Registriert: So 30. Okt 2011, 10:42
Wohnort: Aiuruoca, Minas Gerais, Brasilien. Klimazone10. 1200 - 1450m. ü. M

Re: Katzen hat schwarze Stellen am Zahnfleisch

#9

Beitrag von Gesegnete Erde » Fr 25. Aug 2017, 15:54

Solche Pigmentierungen, wie Rookie sie bei ihren Katzen beschreibt, gibt es am menschlichen Zahnfleisch auch häufiger zu sehen.
Kein Grund zur Beunruhigung.

Michael
Alles, was ist, ist gut, weil es ist.

Rookie
Beiträge: 127
Registriert: So 28. Jun 2015, 21:47

Re: Katzen hat schwarze Stellen am Zahnfleisch

#10

Beitrag von Rookie » Di 30. Jan 2018, 15:13

Hallo,

meine Katze hat in gelbe Zähne. Allerdings nur im hinteren Bereich. Ist das jetzt schlimm? Sonstige Beschwerde hat sie nicht. Sie ist Freigänger und bekommt überwiegend Nassfutter. Gelgentlich auch Trockenfutter.

Antworten

Zurück zu „Haustiere“