That Cuddly Kitty Is Deadlier Than You Think

(wir werden nicht gebraten)

Re: That Cuddly Kitty Is Deadlier Than You Think

Beitragvon greymaulkin am Mi 27. Sep 2017, 09:16

So ging es unserer kleinen Nachbarin, die dem Hausterrier den Wurf Kätzchen zeigen wollte. Dem wegen ihres durchdringenden Kreischens herbeigeeiltem Vater blieb nur noch, die letzte noch zuckende Babykatze zu erlösen.

Gruß, Bärbel
Benutzeravatar
greymaulkin
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 2014
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 13:12
Wohnort: achtern Berge UND hinterm Kanal, Klimazone 7b


Re: That Cuddly Kitty Is Deadlier Than You Think

Beitragvon viktualia am Mi 27. Sep 2017, 09:29

Genau so kann es aber auch passieren, dass Katz´vor "mutigen Kleinnagern" erschreckt:
meine Wutzen sind so "furchtlos", dass es die Katzen voll irritiert.
Die kommen gar nicht auf die Idee, mit "Lauerstellung" oder sonstwie jagend auf die zu reagieren.
Und die Meerlies kommen somit nicht auf die Idee, vor denen Angst zu haben.

Ich hab mit etwa 10 mal einen Hamster zu meinem Meerschwein gesetzt,
bevor ich bis 2 zählen konnte, hing der Minihamster an der Kehle des 4mal größeren Schweins. Tja.

Wer nem "Raubtier" (Terrier, Katze) Kleinsäuger ausserhalb deren Reviers "zeigen" möchte, sollte halt aufpassen, dass keine kleinen Kinder in der Nähe sind. Würde man bei jeder anderen Art der "Lebendfütterung" doch auch machen, oder....?
Benutzeravatar
viktualia
 
Beiträge: 2156
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:29


Re: That Cuddly Kitty Is Deadlier Than You Think

Beitragvon Manfred am So 10. Jun 2018, 08:48

Videos von Nest-Überwachungskameras:

https://www.facebook.com/dasterraslusas ... 2534554975
Benutzeravatar
Manfred
 
Beiträge: 15146
Registriert: Di 3. Aug 2010, 11:15
Familienstand: ledig


Vorherige

Zurück zu Haustiere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast