Moderation des Forums

Re: Moderation des Forums

Beitragvon Brunnenwasser am Fr 13. Apr 2018, 10:14

kraut_ruebe hat geschrieben:gärtner wäre er ja schon :lol:

willst du den (vermutlich mit dem zitat gemeinten) SV-projekte-bereich moderieren, brunnenwasser? man könnte die projekte extra stellen, damit sie nicht mit der 'bisschen haarigen' relativen realität gemeinsam moderiert werden müssen.


Moin k_r,
das sollte keine Bewerbung sein :), da ich bereits seit einigen Jahren als Moderator arbeite, allerdings nach der von WernervonCroy :daumen: beschriebenen Methode.

Denkbar wäre aber ein befristeter Einsatz, falls ihr keinen findet.
Gruß Brunnenwasser

www.brunnen-forum.de
Benutzeravatar
Brunnenwasser
 
Beiträge: 379
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 11:09
Familienstand: Single


Re: Moderation des Forums

Beitragvon Lysistrata am Sa 14. Apr 2018, 00:40

woidler hat geschrieben:Für mich bedeutet das, maximal 9 Leute die Zugriff auf die Daten haben dürfen ! .


Ja, so würde ich das auch verstehen. Allerdings ist nicht klar, was jetzt eine "Institution" ist.
Der Begriff ist ja ziemlich schwammig, jedenfalls für mich als Laie
https://de.wikipedia.org/wiki/Institution

Für mich sind das juristische Haarspaltereien, wo ich schlicht null Peilung habe.
Vielleicht ist der Verein als Privatveranstaltung ja besser dran, und der Anspruch auf Gemeinnützigkeit hievt nur in eine komplizierte Rechtslage? :schaf_1:

Die Mitgliederliste ist auf jeden Fall doch auch ziemlich seltsam, der Großteil meldet sich einmal an, guckt ein paar Minuten rein, und dann nie wieder. :hmm:
Benutzeravatar
Lysistrata
 
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 21:07


Re: Moderation des Forums

Beitragvon woidler am Di 17. Apr 2018, 15:12

Also die Quelle mit den maximal 9 Personen ,die Zugang zu den Daten haben dürfen, ohne daß man einen
geschulten oder externen Datenschutzbeauftragten braucht :

Art. 37 IV Hs.2 DS-GVO in Verbindung mit § 38 I BDSG-neu, rt.35,37 I lit. c DS-GVO

oder Datenschutzbeauftragte für Kleinbetriebe /Vereine in Suchmaschine eingeben.

Die EU-Datenschutzverordnung würde auch gelten, wenn jemand als einzelne Privatperson
das Forum betreiben würde, da das Forum über den privaten oder familiären Rahmen hinausgeht.


woidler
Benutzeravatar
woidler
Administrator
 
Beiträge: 237
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 00:03


Vorherige

Zurück zu Finanzierung und Selbstversorger Forum e.V.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast