Chaga-Pilz (Inonotus obliquus)

(Sammeln, Bestimmen, Anbau etc.)

Chaga-Pilz (Inonotus obliquus)

Beitragvon July am Mi 16. Sep 2015, 17:37

Auf der Suche nach Birkenporlingen bin ich auf einen Chaga-Pilz gestossen. Und einen Tag später habe ich noch mehr davon entdeckt.
Leider kann man die nur mit Hammer und Meissel ernten und wie soll man die kaputt kriegen? Es wird ja Pulver für Tee davon angeboten.
Hat schon mal jemand einen Chaga geerntet und verarbeitet??

Im Internet werden Chagapilze (Pulver) aus Bionachbau angeboten....sie sollen aber nicht soviel der guten Inhaltsstoffe enthalten wie die aus der Natur.
Und die Angebote aus Russland.....da weiß man ja nicht inwieweit die Pilze noch sehr verstrahlt sind......

unsere Kinder reisen am Wochenende nach Mittelschweden und werden dort auch mal ein Auge auf Chaga-Pilze offen halten:)
LG von July
Benutzeravatar
July
 
Beiträge: 522
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 18:51
Familienstand: verheiratet


Zurück zu Pilze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast