Pilze 2018

(Sammeln, Bestimmen, Anbau etc.)

Re: Pilze 2018

Beitragvon Thomas/V. am Fr 26. Jan 2018, 19:33

wow!
an meinen abgesägten Bäumen wachsen immer nur ungenießbare oder giftige Pilze :ohoh:
Lassen sie mich durch, mein Bruder ist Arzt!
Benutzeravatar
Thomas/V.
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 9184
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 17:00
Familienstand: verheiratet


Re: Pilze 2018

Beitragvon misfits am Fr 26. Jan 2018, 20:12

da hab ich wohl mal richtig Glück gehabt. :)
Am Ende wird alles gut, und wenn noch nicht alles gut ist, ist es noch nicht zu Ende.
Benutzeravatar
misfits
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 506
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 17:27


Re: Pilze 2018

Beitragvon Udo-w am Sa 27. Jan 2018, 01:21

Hallo Thomas/V bist du sicher, daß die Pilze an deinen Bäumen giftig oder ungenießbar sind? Kommt mir sehr unwahrscheinlich vor. Stell doch mal Bilder ein.
Gruß Udo
Benutzeravatar
Udo-w
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 13:48


Re: Pilze 2018

Beitragvon Thomas/V. am Sa 27. Jan 2018, 10:12

Im Moment wachsen gar keine.
Ich hab hier schon verschiedene an Baumstümpfen gehabt, aber außer einmal ein paar Winterrüblingen waren es keine eßbaren.
Unmengen hatte ich z.B. von Grünblättrigen Schwefelkopf auf nem Kirschbaumstumpf.
An einer Weide waren mal ein paar einzelne Austernseitlinge, aber die hab ich zu spät gesehen.
Na, egal, in der Truhe liegen noch ein paar Päckchen Pfifferlinge...
Lassen sie mich durch, mein Bruder ist Arzt!
Benutzeravatar
Thomas/V.
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 9184
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 17:00
Familienstand: verheiratet


Re: Pilze 2018

Beitragvon misfits am Mo 29. Jan 2018, 22:59

meine Kräuterseitling kommen jetzt auch so langsam in die Gänge. Ich musste sie kühler stellen, jetzt klappt's besser.
Dateianhänge
KS.JPG
KS.JPG (108.09 KiB) 297-mal betrachtet
Am Ende wird alles gut, und wenn noch nicht alles gut ist, ist es noch nicht zu Ende.
Benutzeravatar
misfits
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 506
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 17:27


Re: Pilze 2018

Beitragvon Wildling am Di 30. Jan 2018, 16:45

Vielen dank auch für deine Bilder misfits :daumen:
Meine Austern sind auch kräftig gewachsen und wir essen sie gern,schön scharf angebraten.
Tolle Kräuterseitlinge,bei mir sind trotz Sterilbox 3 von 9 Weckgläsern beim Mycelwachstum konterminiert.
Vielleicht mache ich daraus doch noch ein flowhood mit Hepafilter,aber nicht mehr diesen Winter,bin schon wieder eher am Vorziehen/Planen/Bauen ect :mrgreen:
Der Rest geht auch bald in die Fruchtungsphase,mal schauen was bei meinem selbstgemischten Substrat rumkommt,ist schon spannend.
Shiitake habe ich auf abgekochtes Bier geklont und erstmal eingelagert,der braucht wieder andere Temperaturen zum Mycelwachstum und ich habe nur eine Brutmaschine.
Lg euch.
Benutzeravatar
Wildling
 
Beiträge: 128
Registriert: Di 29. Nov 2016, 19:35
Familienstand: glücklich verheiratet


Re: Pilze 2018

Beitragvon misfits am Sa 3. Feb 2018, 21:48

Wildling hat geschrieben:Tolle Kräuterseitlinge,bei mir sind trotz Sterilbox 3 von 9 Weckgläsern beim Mycelwachstum konterminiert.


das ist genau der Punkt, die hohen hygienischen(sterilen) Anspüche, das bedeutet viel Aufwand.
Ich werde mich nach wie vor langsam ranarbeiten, ........bin sehr am überlegen ein Freiland-Pilzbeet anzulegen.

Hab heute nochmal die Kräuterseitlinge geknipst, Pilze wachsen ganz schön schnell. :eek:
Dateianhänge
1.JPG
1.JPG (83.12 KiB) 213-mal betrachtet
2.JPG
2.JPG (81.52 KiB) 213-mal betrachtet
3.JPG
3.JPG (73.21 KiB) 213-mal betrachtet
Am Ende wird alles gut, und wenn noch nicht alles gut ist, ist es noch nicht zu Ende.
Benutzeravatar
misfits
Sponsor 2016
Sponsor 2016
 
Beiträge: 506
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 17:27


Re: Pilze 2018

Beitragvon Wurli am Mi 7. Feb 2018, 17:07

Meine kl. Austernseitlinge
BildBild

Kräuterseitlinge
Bild

Shiitake
Bild
Benutzeravatar
Wurli
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 16. Jul 2015, 15:03


Vorherige

Zurück zu Pilze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast