Nachbar nervt - wie schneller Sichtschutz?

woidler
Administrator
Beiträge: 626
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 00:03

Re: Nachbar nervt - wie schneller Sichtschutz?

#31

Beitrag von woidler » Do 21. Nov 2013, 00:01

hallo Nordhesse,

mach Dich vor Pflanzen erst mal schlau, welche Grenzabstände Deine neue Pflänzchen zur Grenze einhalten müssen.
In Bayern gelten Grenzabstände zB nur für Bäume und Sträuche , aber nicht für Gräser und Stauden, als da wären: Bambus, Schilf,Elefantengras, Brombeeren, Springkraut, Zuchtbrennesseln. Ich würde bei son ner Grenzanpflanzung nur drauf achten, daß ich auf meinem Grundstück noch einen Streifen habe auf dem ich mich bewegen und den Überhang aufs Nachbargrundstück entfernen kann.

da woidler

freiheit

Re: Nachbar nervt - wie schneller Sichtschutz?

#32

Beitrag von freiheit » Di 26. Nov 2013, 23:35

such mal nach "wunderhecke" .. das war so meine idee. dazwischen oder davor kann man ja auch nützliche sachen integrieren. wir haben auch gute 500m die wir vor blicken schützen wollen...
sie wächst schnell (in 2 Jahren 3m**)
hervorragend als Schatten
anspruchslos (auf Boden und Pflege)
staubdicht
als Lärmschutz geeignet
regulierbares Wachstum

ah mhhh weiß aber nicht ob die immergrün ist :pfeif:
außerdem ist das evt doof wegen ständig pflegen.. zumindest auf der seite der nachbarn..

Benutzeravatar
osterheidi
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 1362
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:32
Familienstand: rothaarig
Wohnort: endmoräne, obendrauf, klimazone 6b, höhe 600

Re: Nachbar nervt - wie schneller Sichtschutz?

#33

Beitrag von osterheidi » Sa 5. Mär 2016, 17:38

nochmal ordentlich draufglegt :hhe:
zuvor mußte das aber von oben "geerntet" werden. das angefallene brennhoz kann warten
Dateianhänge
5-316.jpg
5-316.jpg (157.57 KiB) 971 mal betrachtet
5-3-16.jpg
5-3-16.jpg (157.28 KiB) 971 mal betrachtet

Benutzeravatar
citty
Beiträge: 2215
Registriert: Do 25. Aug 2011, 20:26
Familienstand: glücklich verheiratet
Wohnort: Canada

Re: Nachbar nervt - wie schneller Sichtschutz?

#34

Beitrag von citty » Mo 21. Mär 2016, 18:26

Versuch's mit Bambus!
Dr. Roger Liebi fan :)

Antworten

Zurück zu „Sonstige Gehölze und Forstwirtschaft“