Pflaumenbaum hat Aua

Benutzeravatar
Brunnenwasser
Beiträge: 762
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 11:09
Familienstand: Single
Kontaktdaten:

Re: Pflaumenbaum hat Aua

#11

Beitrag von Brunnenwasser » Mi 18. Sep 2019, 10:18

Bild

Die Baumwunde beginnt sich zu verschließen. Kopfzerbrechen bereitet mir allerdings der ständige Harzfluss.

viktualia

Re: Pflaumenbaum hat Aua

#12

Beitrag von viktualia » Mi 18. Sep 2019, 11:06

Kannst du damit was anfangen, vielleicht als ne Art "Trost"? https://www.bussardflug.de/r%C3%A4ucher ... eln/harze/ (Runterscrollen, da kommen noch "Laubbäume".)

Hier bissl allgemeine Info: https://www.mein-schoener-garten.de/gummifluss-gummosis, aber das dürfte dir bekannt sein.
Der Baum heilt sich halt und hat ne Menge Arbeit damit.

Benutzeravatar
Brunnenwasser
Beiträge: 762
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 11:09
Familienstand: Single
Kontaktdaten:

Re: Pflaumenbaum hat Aua

#13

Beitrag von Brunnenwasser » Mi 18. Sep 2019, 16:52

viktualia hat geschrieben:Kannst du damit was anfangen, vielleicht als ne Art "Trost"? https://www.bussardflug.de/r%C3%A4ucher ... eln/harze/ (Runterscrollen, da kommen noch "Laubbäume".)
Gut zu wissen :) , der Nachbar hat einige Kiefern stehen, dann können wir mischen.

Antworten

Zurück zu „Kern- und Steinobst“