Stecklinge , wann und wie

Antworten
Benutzer 8648 gelöscht

Stecklinge , wann und wie

#1

Beitrag von Benutzer 8648 gelöscht » So 3. Okt 2021, 17:13

Hallo,
damit in den nächsten Jahren auch was nachwächst wollte ich , wenn ich bei Bekannten und Nachbarn ne gute Sorte finde, evtl Stecklinge mitnehmen.

Hier habe ich jetzt nur was zu Beerenobst gefunden, bei Apfel, Birne, Mispel und co sollte es aber doch auch funktionieren, oder? Hat jemand dazu Tipps?

Lieber im Herbst, oder eher im Frühjahr?
Im Topf auf dem Heizkörper? Überwintern im Gewächshaus? Etc ect.

catweazle13
Beiträge: 128
Registriert: Fr 26. Jul 2019, 15:09

Re: Stecklinge , wann und wie

#2

Beitrag von catweazle13 » So 3. Okt 2021, 18:26

hallo Buddelbär, du hast ja nun schon viele Fragen gestellt, hast auch immer tolle Antworten bekommen.
Aber langsam kommen mir Zweifel bezüglich deiner Fragen und dessen Ernsthaftigkeit.
Sorry falls ich falsch liege.
Nicht das man nicht gerne behilflich ist, aber etwas Eigeninitiative wäre schon schön.

Wenn du bei google nur einmal Steckling Apfelbaum oder Birnbaum eintippst erhältst du umgehend die Antwort.
Für ein solches Projekt was du laut deiner diversen Fragen hast, setze ich wenigstens das kleine Basiswissen voraus.
Dazu zählt z.B. die Vermehrung von Apfelbäumen.

Schönen Sonntag

Benutzer 8648 gelöscht

Re: Stecklinge , wann und wie

#3

Beitrag von Benutzer 8648 gelöscht » So 3. Okt 2021, 18:55

Guten Abend,
bis jetzt hatte ich nur mit Haselnuss und Weide, die ja eh fast unzerstörbar ist Erfahrungen, und ungewollt mit Esche die zu grob gehäckselt wurde.
Und was Googeln angeht. Tja da findet man halt beide Infos, von Herbst bis Frühling. Aber ok.
Passt.

catweazle13
Beiträge: 128
Registriert: Fr 26. Jul 2019, 15:09

Re: Stecklinge , wann und wie

#4

Beitrag von catweazle13 » So 3. Okt 2021, 19:31

:hmm: benutzer gelöscht ?

Hildegard
Förderer 2017
Förderer 2017
Beiträge: 1980
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 21:33
Wohnort: Oberösterreich

Re: Stecklinge , wann und wie

#5

Beitrag von Hildegard » Mo 4. Okt 2021, 00:48

catweazle13 hat geschrieben:
So 3. Okt 2021, 19:31
:hmm: benutzer gelöscht ?
Das hab ich mich auch gerade gefragt, wie das geht.

IUnd zur Frage: probieren geht über studieren!
LG Hildegard
Trau nie dem Ort an dem kein Unkraut wächst ;)

Antworten

Zurück zu „Kern- und Steinobst“