Was tun gegen die weiße Kohlfliege?

elli
Förderer 2019
Förderer 2019
Beiträge: 828
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 15:13
Familienstand: verheiratet
Wohnort: bei Möckern bei Magdeburg

Re: Was tun gegen die weiße Kohlfliege?

#31

Beitrag von elli » Sa 27. Jun 2020, 16:34

Ich habe gerade heute zwei neue Netze von Nixdorf bekommen. Die Spezialnetze mit unter 1 mm für den späteren Kohl und Porree. Bisher ist der Kohl noch nicht befallen, allerdings habe ich Blattläuse auf einigen Brokkoli gefunden. Die kleinen kohlpflanzen hatte ich mit einem Rest von kaputtem Baumarktnetz verhüllt, aber da sind die weißen Fliegen durchgekommen. Jetzt habe ich sie zu den anderen unter die richtigen Netze gestellt und hoffe, sie verbreiten sich dort nicht. Kohl ohne Netze kann ich vergessen.
Ich habe jahrelang keinen Grünkohl gehabt, und versuche es in diesem Jahr mal mit einer roten Sorte. Die mögen sie angeblich nicht so. Ich bin gespannt! Aber unter Netz, wegen der Kohldrehherzmücke.
Jedenfalls finde ich immer noch, dass sich die Anschaffung lohnt, weil sie sehr stabil sind.

pialita
Beiträge: 82
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 13:57
Wohnort: Südbayern

Re: Was tun gegen die weiße Kohlfliege?

#32

Beitrag von pialita » Mo 29. Jun 2020, 09:15

Eine bekannte Biogärtnerin schwört auf Asche aus dem Holzofen, also keine Kohle. Geht natürlich nur bei trockenem Wetter, Ich hab das mal gegen die weiße Fliege an den gelben Rüben gemacht, da hat es gut funktioniert. Einfach drüberschütteln, so dass es auch zwischen die Pflanzen auf die Erde fällt,

Antworten

Zurück zu „Schädlinge und Krankheiten erkennen und bekämpfen“