Was hat der Apfelbaum?

Was hat der Apfelbaum?

Beitragvon ina maka am Mo 9. Jul 2018, 21:37

Kennt jemand dieses Schadbild?
nicht alle Blätter sind betroffen, nur ca. knapp die Hälfte des Baumes ist befallen.
Er trägt gerade sehr viele Früchte, Regen gibt es bei uns eigentlich genug. Wühlmausbefall ist sehr wahrscheinlich, aber das schon seit der Baum hier steht (ca. 5 Jahre lang).
Die Blätter sind vertrocknet. :im:
Dateianhänge
Photo0335.jpg
Photo0335.jpg (45.64 KiB) 291-mal betrachtet
Wir leben in einem Gefängnis mit offenen Türen und Fenstern und die Frage ist, wer sind die ersten, die sich raustrauen? Wagenhofer www.youtube.com/watch?v=q2WEVdNQAxE
Benutzeravatar
ina maka
 
Beiträge: 8858
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Wohnort: Wien und kühl-feuchtes NÖ
Familienstand: verheiratet


Re: Was hat der Apfelbaum?

Beitragvon strega am Di 10. Jul 2018, 13:15

ich hatt an nem kleinen Apfelbäumchen und an den kleinen Birnbäumen nen Schädlingsbefall im Frühling, da waren so schwarze Würmli unterwegs, haben sich namentlich nicht vorgestellt... ich hab sie per Hand gekillt alle paar Tage. Die haben die Blätter abgefressen.... hab nun auch braune Flecken an den Blättern dort wo sie gemampft haben.
Vielleicht isses sowas?
Frauen, die sich gut benehmen, schreiben selten Geschichte. Eleanor Roosevelt
Benutzeravatar
strega
Förderer 2017
Förderer 2017
 
Beiträge: 1767
Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:59
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
Familienstand: rothaarig


Re: Was hat der Apfelbaum?

Beitragvon Fred am Mi 11. Jul 2018, 01:40

Da ich das noch nicht 1:1 erlabt habe schwierig zu sagen. Kann ein Nährstoffmangel sein (ev. Kalium?), könnte aber auch ein Pilz sein, oder andere Infektion. Zur Unterscheidung hilft es zu klären, z.B. Werden die Blätter ohne Gelbfärbung braun? Wie verläuft das Muster auf den Blättern, wie verlauf des Absterbens, Welche Blätter zuerst betroffen(Jung/alt), wie Unterseite....von einem Bild ist Diagnose sehr unsicher. Vielleicht kanns mal etwas genauer mit Vergleichen:

z.B:
https://noe.lko.at/obstbaumsterben-basi ... 00+2288486
https://gartenbob.de/apfelbaum-blaetter ... e-raender/
http://www.hortipendium.de/Apfel_Schadbilder
http://www.bio-gaertner.de/pflanzen/Apf ... chadbilder
Benutzeravatar
Fred
 
Beiträge: 776
Registriert: Mi 23. Okt 2013, 02:04


Re: Was hat der Apfelbaum?

Beitragvon ina maka am Mi 11. Jul 2018, 09:06

Danke für die links!
Feuerbrand schließe ich ja aus, weil es eben an den Blatträndern beginnt und das Holz gar nicht betroffen ist.
hm - könnte wirklich Kalimangel sein??
Er hat heuer sehr viele Früchte dran, werde wohl mal den Boden testen bzw. "auf gut GLück" Asche düngen. Das schadet doch nicht?
Der Baum steht in einer Mähwiese und ich hab noch nie gedüngt.

Er sieht momentan nicht so aus, als ob er eingehen wolle. Aber Kalimangel mindert ja die Winterhärte, oder?
Wir leben in einem Gefängnis mit offenen Türen und Fenstern und die Frage ist, wer sind die ersten, die sich raustrauen? Wagenhofer www.youtube.com/watch?v=q2WEVdNQAxE
Benutzeravatar
ina maka
 
Beiträge: 8858
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:34
Wohnort: Wien und kühl-feuchtes NÖ
Familienstand: verheiratet



Zurück zu Schädlinge und Krankheiten erkennen und bekämpfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste