Die Suche ergab 3733 Treffer

von Adjua
Mo 22. Jul 2019, 18:22
Forum: Arbeitshunde
Thema: Westerwälder Kuhhund
Antworten: 42
Zugriffe: 6969

Re: Westerwälder Kuhhund

Danke, Minze. Dass er ein bildhübscher Hund geworden ist, fällt unter Draufgabe. Das ist das Erbe seiner Mutter - die hat immer schöne Gesichter gemacht und allen mehr Substanz mitgegeben als die Väter hatten. Die hatte heuer ihren letzten Wurf und ist jetzt in ihrer wohlverdienten Pension. Wird nat...
von Adjua
Mo 22. Jul 2019, 15:30
Forum: Arbeitshunde
Thema: Westerwälder Kuhhund
Antworten: 42
Zugriffe: 6969

Re: Westerwälder Kuhhund

IMG_22072019_153158_(800_x_600_pixel).jpg Ein bisschen Ahnenforschung haben wir auch betrieben. Der Hund in der Mitte ist August von Streitwasser, genannt der Heinzelmann. Leider heuer verstorben im Alter von 14 Jahren. Er war Baldurs Großvater mütterlicherseits. Ein toller Hund, der mit Milchkühen...
von Adjua
Mo 22. Jul 2019, 15:18
Forum: Arbeitshunde
Thema: Westerwälder Kuhhund
Antworten: 42
Zugriffe: 6969

Re: Westerwälder Kuhhund

IMG_22072019_150847_(800_x_534_pixel).jpg Charakterlich ist er nach wie vor ein Traum. Wenn man so einige Webseiten über Westerwälder Kuhhunde liest, gewinnt man den Eindruck, dass sie in jeder Lebenslage bissig und scharf sein müssen, damit sie an Kühe gehen. Unser Hund kann sehr gut zwischen Mens...
von Adjua
Mo 22. Jul 2019, 14:55
Forum: Arbeitshunde
Thema: Westerwälder Kuhhund
Antworten: 42
Zugriffe: 6969

Re: Westerwälder Kuhhund

Die letztjährigen Welpen wurden übrigens alle, wie beabsichtigt, an Tierhalter abgegeben. Heuer gab es einen neuen Wurf, noch einmal Vollgeschwister von Baldur. Offenbar hat sich diese junge Zucht sehr schnell sehr gut etabliert - der diesjährige Wurf wurde nicht mal inseriert und war trotzdem hoffn...
von Adjua
Mo 22. Jul 2019, 14:49
Forum: Arbeitshunde
Thema: Westerwälder Kuhhund
Antworten: 42
Zugriffe: 6969

Re: Westerwälder Kuhhund

Im Frühjahr waren wir bei seinem Züchter, der uns erlaubte, mit unserem Hund an seinen Kühen zu trainieren. Dort durften wir auch die Verwandtschaft kennenlernen, welche mittlerweile unter http://www.freilandvieh.com zu besichtigen ist. Alle Bilder auf dieser Webseite habe ich im Verlauf unseres Auf...
von Adjua
Mo 22. Jul 2019, 14:11
Forum: Arbeitshunde
Thema: Westerwälder Kuhhund
Antworten: 42
Zugriffe: 6969

Re: Westerwälder Kuhhund

IMG_22072019_142817_(600_x_800_pixel).jpg Unser kleiner Hund ist mittlerweile groß geworden. Hier auf der Alm in diesem Jahr - solche Steigungen sind bei uns grundsätzlich nicht unüblich, dort laufen auch Kühe herum, weswegen die Arbeit an Kühen bisher an der Schleppleine erfolgt - die Kühe dürfen ...
von Adjua
Mo 22. Jul 2019, 11:13
Forum: Kürbisse, Zucchini, Gurken, Melonen
Thema: Kürbis als Bodenbeschattung
Antworten: 12
Zugriffe: 1808

Re: Kürbis als Bodenbeschattung

Da sieht man mal, wie verschieden die Gärten sind. Kürbis im Gemüsebeet habe ich genau einmal gemacht, der rankende Kürbis (Hokkaido) hat sich gleich daran gemacht alles andere durch Umarmung zu killen. Es gibt bei mir genau drei Kürbissorten, die auch Früchte tragen, vom Blattwuchs klein ist allerd...
von Adjua
So 2. Jun 2019, 14:16
Forum: Suche, Biete, Tausche, Schenke
Thema: Starthilfe für eine Anfängerin
Antworten: 14
Zugriffe: 2335

Re: Starthilfe für eine Anfängerin

Du kannst von mir so viel Saatgut für blaue Hilde haben - das ist eine tolle Stangenbohne und samenfest. Da habe ich Saatgut für 10 Jahre :)

Wenn du wirklich essen willst, dann schau, dass du Bohnen und Kartoffeln machst, beides kann man jetzt noch legen.
von Adjua
Fr 8. Mär 2019, 10:50
Forum: Rinder
Thema: Ausgebrochene Kuh tötet Spaziergängerin
Antworten: 135
Zugriffe: 23021

Re: Ausgebrochene Kuh tötet Spaziergängerin

Alpgenossenschaften sind in der Schweiz öffentlichrechtliche oder privatrechtliche Körperschaften, denen die Almflächen gehören und die gemeinschaftliche Nutzung der Alpen (=Almen ) gewährleisten . Diese "Genossenschaften" gehen bis ins Mittelalter teilweise zurück. Möglichweise gibts sich solche G...
von Adjua
Mi 6. Mär 2019, 19:15
Forum: Rinder
Thema: Ausgebrochene Kuh tötet Spaziergängerin
Antworten: 135
Zugriffe: 23021

Re: Ausgebrochene Kuh tötet Spaziergängerin

Vielleicht wäre ein Kompromiss, entlang stark begangener Wege einen Elektrozaun mit Plastikstickeln aufzustellen, der ist rasch gestellt und zähmt auch tolle Hunde, wenn sie ihn berühren. Ansonst: Die Alpgenossenschaft soll dem Tourismusverein ein Ultimatum stellen, entweder ihr übernehmt die ordnu...

Zur erweiterten Suche