Die Suche ergab 556 Treffer

von Kerstines
Fr 21. Mär 2014, 14:01
Forum: Sonstige Gehölze und Forstwirtschaft
Thema: Waldweg"pflege" durch Sägetrupps
Antworten: 368
Zugriffe: 37391

Re: Waldweg"pflege" durch Sägetrupps

Jetzt geschieht dasselbe wieder. Mein Körper reagiert automatisch mit bestimmten Symptomen. Ich wäre froh wenn ich mich davon distanzieren könnte, doch werde völlig mitgerissen. Oooch, DAS läßt sich ganz einfach kurieren: DAS AMT SOLLTE DIR ENDLICH DEN GELDHAHN ZUDREHEN !! Das hätten Deine Eltern s...
von Kerstines
Mo 17. Mär 2014, 15:15
Forum: Sonstige Gehölze und Forstwirtschaft
Thema: Waldweg"pflege" durch Sägetrupps
Antworten: 368
Zugriffe: 37391

Re: Waldweg"pflege" durch Sägetrupps

Zwischen der Werteinschätzung des Eigentümers und der des Interessenten liegen meist Welten! :haha: Ich seh das hier bei unserer 80jährigen Nachbarin, was die meint, was Leute zahlen würden :ohoh: Bis jetzt ist sie nicht einen Quadratmillimeter losgeworden, uns freuts! Wie die ....... tickt, wissen ...
von Kerstines
Mo 17. Mär 2014, 14:06
Forum: Sonstige Gehölze und Forstwirtschaft
Thema: Waldweg"pflege" durch Sägetrupps
Antworten: 368
Zugriffe: 37391

Re: Waldweg"pflege" durch Sägetrupps

Das böse, böse Amt! Und alle anderen Bösen!
Du warst doch nicht verpflichtet, Unterstützung zu beantragen! Niemand ist dazu verpflichtet!
Dazu muß man allerdings den eigenen Arsch bewegen und sich selbst (finanziell) versorgen!

Kerstines
von Kerstines
Mo 17. Mär 2014, 12:40
Forum: Sonstige Gehölze und Forstwirtschaft
Thema: Waldweg"pflege" durch Sägetrupps
Antworten: 368
Zugriffe: 37391

Re: Waldweg"pflege" durch Sägetrupps

Sobald das Haus/Grundstück verkauft ist, steht als erstes das Sazialamt auf der Matte und fordert die als Darlehen gezahlte Sozialhilfe zurück.
Eine diesbezügliche Belastung des Grundstückes scheint ja im Grundbuch schon vermerkt zu sein.

Kerstines
von Kerstines
So 16. Mär 2014, 14:37
Forum: Pflanzen und Garten allgemein
Thema: Efeu - wieder `was gelernt...
Antworten: 9
Zugriffe: 1581

Re: Efeu - wieder `was gelernt...

Frodo, auch wenns vielleicht spinnert klingt: Versuche doch mal konsequent, immer im zunehmenden Mond kurz vor oder direkt an Vollmond (das wäre z.B. bis heute gewesen) zu schneiden. Genau umgekehrt (im abnehmenden Mond, letztes Viertel bis an Neumond) schneidet man, wenn man Bäume (Pflanzen) zum ne...
von Kerstines
Sa 15. Mär 2014, 12:43
Forum: Zur lustigen Wildsau
Thema: Dinge die die Welt nicht braucht
Antworten: 1121
Zugriffe: 161777

Re: Dinge die die Welt nicht braucht

Tja, so unterschiedlich kann man alles sehen!
Außer daß das Teil bei A...on viel zu teuer gehandelt wird, gibt es durchaus sinnvolle Anwendungsbeispiele.
Wer will, schaut mal bei Globetrotter danach und revidiert evtl. seine Meinung dazu.

:) Kerstines
von Kerstines
Fr 14. Mär 2014, 19:52
Forum: Suche, Biete, Tausche, Schenke
Thema: Samentauschpaket 2013/2014
Antworten: 356
Zugriffe: 37782

Re: Samentauschpaket 2013/2014

Beim KleinenKlaus war das Schächtelchen noch da (Pralinenschachtel von Harald Glö.....er?) und etliches an Geld. Und Klaus würden eher die Finger abfallen, als das er da was wegnehmen würde (ich vermisse ihn nämlich hier, und hab auch noch ein Treffen mit ihm geplant, hoffe, es geht ihm gut). :) Ker...
von Kerstines
Fr 14. Mär 2014, 19:45
Forum: Geräte und Werkzeuge
Thema: obstschredder, obstmühle, obsthäcksler bauen
Antworten: 14
Zugriffe: 6691

Re: obstschredder, obstmühle, obsthäcksler bauen

Danke für die genaue Beschreibung!

:) Kerstines
von Kerstines
Fr 14. Mär 2014, 12:31
Forum: Der Dorfschreier
Thema: Nullstunden
Antworten: 20
Zugriffe: 2785

Re: Nullstunden

Dieser pauschale Mindestlohn wird in vielen Branchen gar nichts "retten". Was wird stattdessen passieren? Die Firmen werden den Leistungsdruck einfach erhöhen. Beispiel Reinigungsbranche: Da, wo jetzt eine gewisse Fläche in, sagen wir 15 Minuten geputzt werden soll, wird es dann die Forderung geben,...
von Kerstines
Sa 8. Mär 2014, 14:43
Forum: Sonstige Gehölze und Forstwirtschaft
Thema: Waldweg"pflege" durch Sägetrupps
Antworten: 368
Zugriffe: 37391

Re: Waldweg"pflege" durch Sägetrupps

Selten so viel ungepflegte Wildnis gesehen!! Die Schwester tut mir leid, hat sicherlich von den Eltern die Bitte bekommen, dafür zu sorgen, daß der Bruder nicht völlig unter die Räder kommt und muß sich dann noch ständig wegen ihrem Eigentum mit ihm rumstreiten. Und eine Richterin, die als demenzkra...

Zur erweiterten Suche