Die Suche ergab 258 Treffer

von Gwenhwyfar
Di 15. Okt 2019, 09:37
Forum: Konservieren und Vorratshaltung
Thema: Probleme bei Haltbarmachung von Apfelmus
Antworten: 11
Zugriffe: 422

Re: Probleme bei Haltbarmachung von Apfelmus

Vielen lieben Dank schonmal für all eure Tipps und Anregungen! Es ist schon ungemein tröstend, dass es nicht nur mir so geht. Bei den Twistoff Gläsern habe ich auch die Gläser nach dem Abfüllen auf den Kopf gestellt und ein Küchentuch darüber gelegt. Leider auch ohne Erfolg. Ich werde es weiter vers...
von Gwenhwyfar
Mi 9. Okt 2019, 20:52
Forum: Konservieren und Vorratshaltung
Thema: Probleme bei Haltbarmachung von Apfelmus
Antworten: 11
Zugriffe: 422

Probleme bei Haltbarmachung von Apfelmus

Ich weiß nicht warum, aber irgendwie ist Apfelmus schon immer mein Sorgenkind gewesen. Ob mit Twist-off Gläsern oder in Weck-Gläsern. Ob mit Einkochautomat oder ohne. Mit oder ohne Zucker... immer wieder bildet sich in dem ein oder anderen Glas Schimmel.. auch wenn sich ein ordentliches Vakuum gebil...
von Gwenhwyfar
Sa 5. Okt 2019, 21:07
Forum: Suche, Biete, Tausche, Schenke
Thema: Selbstversorgerimmobilien
Antworten: 2797
Zugriffe: 331457

Re: Selbstversorgerimmobilien

Ja...vor allem, da die jetzigen Mieter da schon fast 20 Jahre lang wohnen und offensichtlich auf eigene Kosten viel am Objekt verschönert haben.
Ich würde mich nicht wohl damit fühlen, die da rauszuklagen.
von Gwenhwyfar
Sa 5. Okt 2019, 16:45
Forum: Suche, Biete, Tausche, Schenke
Thema: Samentauschpaket 2019/2020 - ANMELDUNGEN
Antworten: 22
Zugriffe: 1081

Re: Samentauschpaket 2019/2020 - ANMELDUNGEN

Ich mache auch gerne wieder mit!!
PN ist unterwegs :)
von Gwenhwyfar
Mo 1. Jul 2019, 21:59
Forum: Bodenpflege, Humus, Kompost, Düngung
Thema: Mit Rasenschnitt Mulchen?
Antworten: 18
Zugriffe: 1469

Re: Mit Rasenschnitt Mulchen?

Ich mulche dieses Jahr zum ersten Mal mit "Rasenschnitt", wobei der Name bei mir auch schon nicht ganz richtig ist, da es sich auch bei mir keineswegs um englischen Rasen handelt, sondern um ein Gemisch aus Gras, Moos und diversen Wildkräutern (für die ich aber auch durchaus dankbar bin und die ich ...
von Gwenhwyfar
Mo 1. Jul 2019, 20:25
Forum: Ganzheitliches Management (Holistic Management nach Allan Savory)
Thema: Darum traue ich dem ganzen nicht ...
Antworten: 235
Zugriffe: 6492

Re: Darum traue ich dem ganzen nicht ...

Ich glaube nicht, dass die extensive Weidewirtschaft das größte Problem der Regenwälder (und anderer Ökosysteme) ist, sondern die riesengroßen Monokulturen auf denen Futtermittel angebaut werden. Die meisten Viecher stehen doch nicht auf der Weide zum Grasen, sonder im Stall, wo sie dann mit Soja un...
von Gwenhwyfar
Do 30. Mai 2019, 00:03
Forum: Zur lustigen Wildsau
Thema: Euer Selbstversorger-Ärger
Antworten: 2839
Zugriffe: 301431

Re: Euer Selbstversorger-Ärger

Mein Ärger? Erst sorgsam die Pflanzen auf die Sonne vorbereiten wollen, dabei tagelang nur kalt und grau draußen. Aber als ich dann ausgepflanzt habe, kam natürlich die Sonne durch und hat gleich so geknallt, dass nahezu alle Tomaten, Paprika und Zucchini Sonnenbrand bekamen. Die meisten haben sich ...
von Gwenhwyfar
Fr 26. Apr 2019, 00:07
Forum: Geräte und Werkzeuge
Thema: Welchen Mähroboter würdet ihr euch kaufen?
Antworten: 9
Zugriffe: 1204

Re: Welchen Mähroboter würdet ihr euch kaufen?

Früher hatte ich fünf Määähroboter der Marke Ouessant in Gebrauch.
Heute aus Platzgründen nur noch ein humanoides Modell der Marke GöGa. Der ist zwar nicht ganz so sparsam im Verbrauch, aber damit kann ich leben :haha:
von Gwenhwyfar
Do 25. Apr 2019, 12:23
Forum: SV-Projekte
Thema: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......
Antworten: 515
Zugriffe: 77612

Re: Nichts ist so beständig wie die Veränderung......

Ich bin ja auch von drei Hektar runter auf ein paar wenige hundert qm. Das bedeutet viele Einschränkungen, klar. Aber man kommt auch auf viele Ideen oder probiert Dinge aus, die man mit viel Platz gar nicht versucht hätte (ich sage nur MILPA!) Du machst das schon! Bei deiner Beharrlichkeit und deine...
von Gwenhwyfar
Do 25. Apr 2019, 11:51
Forum: Bienen
Thema: Erhaltung der Bienen - abgelehnt
Antworten: 28
Zugriffe: 1233

Re: Erhaltung der Bienen - abgelehnt

Wenn "die Bienen" aussterben, dann sind damit aber vornehmlich unsere heimischen Wildbienen gemeint. Und die leben als Solitärbienen und beziehen keine Bienenstöcke. (Die Dunkle Biene war hier die Ausnahme, aber diese ist tatsächlich in Deutschland schon ausgestorben. Es gibt heute wieder einige Imk...

Zur erweiterten Suche