Die Suche ergab 7232 Treffer

von emil17
Fr 4. Dez 2020, 19:16
Forum: Bodenpflege, Humus, Kompost, Düngung
Thema: Gipskartonplatten als Dünger?
Antworten: 7
Zugriffe: 1645

Re: Gipskartonplatten als Dünger?

Um bei der Abgaben von Rückbaumaterial Geld zu sparen, gibts da einen Trick: Man muss gewöhnlich mit dem Fahrzeug vor und nach Ablad auf die Waage, die Gewichtsdifferenz muss man zum Tarif der Müllsorte bezahlen. Du nimmst also ein, zwei stämmige, gut gefütterte Spezis mit, die nach der Einfahrt auf...
von emil17
Fr 4. Dez 2020, 09:34
Forum: Bodenpflege, Humus, Kompost, Düngung
Thema: Gipskartonplatten als Dünger?
Antworten: 7
Zugriffe: 1645

Re: Gipskartonplatten als Dünger?

Gips ist Calciumsulfat. Solange dem Boden weder Clcium noch Schwefel mangelt, gibt es keinen Grund, mit Gips zu düngen. Die Fasern dienen der Bewehrung, die Platte wird damit wesentlich bruchfester. Es gibt auch Varianten mit Zellulose als Armierung. Weil man nicht weiss, was die Hersteller sonst no...
von emil17
Fr 4. Dez 2020, 09:17
Forum: Gebäude, Zäune etc.
Thema: Hat der Kuhstall früher gewärmt?
Antworten: 30
Zugriffe: 1296

Re: Hat der Kuhstall früher gewärmt?

Es ist so einfach, Menschen verhungern zu lassen, wenn man sie komplett ausblenden kann. In meiner Kindheit wurde ich dafür getadelt, die ungeliebte Pausenstulle im Schulranzen vergessen zu haben, wo doch die Kinder in Afrika so Hunger leiden müssen. Ich weiss, alles hängt mit allem zusammen. Das m...
von emil17
Mi 2. Dez 2020, 21:15
Forum: Permakultur Design
Thema: Beispiele für alternatives Bauen?
Antworten: 169
Zugriffe: 45870

Re: Beispiele für alternatives Bauen?

Seegras liest sich interessant, vor allem wegen der Brennunwilligkeit. Hier gäbe es ähnliche Materialien: Adlerfarn, Wald-Seegras (eine Segge, die dicht rasige Bestände im Unterholz mancher Laubwälder bildet und früher zum Stopfen von Bettinhalt usw. verwendet wurde), Riedwiesenmahd und so weiter. I...
von emil17
Mi 2. Dez 2020, 15:43
Forum: Permakultur Design
Thema: Beispiele für alternatives Bauen?
Antworten: 169
Zugriffe: 45870

Re: Beispiele für alternatives Bauen?

Na ja. Das ist Siedlungsgebiet, bestimmt mit Bebauungsplan. Und da kann man nicht einfach so bauen. Wir sind in Deutschland. Bauvoranfrage mit Statik und die Sache hätte im Vorfeld geklärt werden können. Du wirst keine Statik für so was berechnen können, mangels definierter geometrischer Formen und...
von emil17
Mi 2. Dez 2020, 11:07
Forum: Gebäude, Zäune etc.
Thema: Hat der Kuhstall früher gewärmt?
Antworten: 30
Zugriffe: 1296

Re: Hat der Kuhstall früher gewärmt?

Für mich persönlich wird's jetzt serious business, zum Jahreswechsel übernehmen wir den Hof. Mal schauen wir lange wir das Vieh noch halten können bevor es auch für uns heisst Stall bauen oder aufhören. Ich wünsche Euch viel Erfolg! Und das ist ERNST gemeint Irgendwann werden halt auch die letzten ...
von emil17
Mi 2. Dez 2020, 10:55
Forum: Permakultur Design
Thema: Beispiele für alternatives Bauen?
Antworten: 169
Zugriffe: 45870

Re: Beispiele für alternatives Bauen?

Schade drum. Mich würde interessieren, mit welchem argumentatorischen Klimmzug das Gericht so einen Bau bestehen lassen könnte, ohne die zuständige Behörde, damit die exekutive Staatsgewalt und letztlich auch sich selbst in Frage zu stellen. Geltendes Recht (hier Bauvorschriften) kann ja nicht verha...
von emil17
Mi 2. Dez 2020, 10:37
Forum: Gebäude, Zäune etc.
Thema: Hat der Kuhstall früher gewärmt?
Antworten: 30
Zugriffe: 1296

Re: Hat der Kuhstall früher gewärmt?

WWf und FSC machen etwas, was man bei allen Branchen darf, aber nicht bei der Landwirtschaft :holy: Was den Strukturwandel betrifft: das ist dem Kapitalismus immanent, wenn es keine Markterweiterungen mehr gibt. Da ja bekanntlich Stillstand = Rückgang ist, muss man wachsen, um nicht unterzugehen. Da...
von emil17
Di 1. Dez 2020, 08:43
Forum: Suche, Biete, Tausche, Schenke
Thema: Selbstversorgerimmobilien
Antworten: 2886
Zugriffe: 405542

Re: Selbstversorgerimmobilien

Ich vermute, dass das eine Regelung ist, die nur greift, wenn keine anderslautenden Abmachungen getroffen wurden. Da, wo die Immobilinnachfrage hoch ist, kommt der Verkäfer so oder so auf seine Kosten. In der CH kommt in hochpreisigen Gebieten immer mehr die Unsitte auf, dass der ausgeschriebene Ver...
von emil17
Mo 30. Nov 2020, 23:15
Forum: Gebäude, Zäune etc.
Thema: Hat der Kuhstall früher gewärmt?
Antworten: 30
Zugriffe: 1296

Re: Hat der Kuhstall früher gewärmt?

Manfred hat geschrieben:
Mo 30. Nov 2020, 23:00
Hier in D fördert nichts den Strukturwandel mehr als die sogenannten Naturschutzorganisationen.
oh bitte nicht schon wieder

Zur erweiterten Suche