Die Suche ergab 3270 Treffer

von sybille
Do 2. Jul 2020, 16:56
Forum: Zur lustigen Wildsau
Thema: Euer Selbstversorger-Ärger
Antworten: 2912
Zugriffe: 342988

Re: Euer Selbstversorger-Ärger

7 Eier lagen unter der Glucke, ein Küken schlüpfte am 23. Tag und heute 26. Tag) nahm ich ihr die restlichen Eier weg. Ein Küken war voll entwickelt aber tot im Ei und die anderen Eier waren unbefruchtet. Eier gab es heute gar keine und noch dazu lassen die Schafe sich im Moment richtig was einfalle...
von sybille
So 28. Jun 2020, 19:35
Forum: Hühnervögel
Thema: Der Fuchs war da
Antworten: 237
Zugriffe: 22783

Re: Der Fuchs war da

Durch kann er sicher nicht aber jenachdem wie hoch der Zaun ist geht er drüber oder er buddelt sich unten durch.
Bei mir auf der Weide hatte ich vor Jahren im Winter 2 Füchse und nachdem ich sie gescheucht hatte sprangen sie locker über den 1,50 m hohen Zaun.
von sybille
Fr 5. Jun 2020, 17:33
Forum: Hühnervögel
Thema: Spatzen im Hühnerstall? Jetzt nicht mehr!
Antworten: 18
Zugriffe: 809

Re: Spatzen im Hühnerstall? Jetzt nicht mehr!

Hühner scharren und picken sowieso wo sie gehen und stehen, ob Körner dort liegen oder nicht. Wenn da Endoparasiten im Auslauf sind, kann man da wohl nichts machen, wenn man nicht täglich den Auslauf reinigt. So sehe ich das auch und da meine Hühner in der hellen Jahreszeit lieber draußen fressen a...
von sybille
Mi 3. Jun 2020, 17:03
Forum: Hühnervögel
Thema: Spatzen im Hühnerstall? Jetzt nicht mehr!
Antworten: 18
Zugriffe: 809

Re: Spatzen im Hühnerstall? Jetzt nicht mehr!

Im Stall möchte ich die spatzen wegen der Milben nicht haben. Von daher werfe ich den Hühnern den Weizen nachmittags breit gestreut auf die Weide und sie picken das Meiste sofort weg. Wenn etwas für die Spatzen übrig bleibt ist es mir egal. Die Population der Spatzen ist hier so drastisch gesunken d...
von sybille
Mo 1. Jun 2020, 19:46
Forum: Konservieren und Vorratshaltung
Thema: Eigenen Vorrat aufbauen was bruache ich???
Antworten: 38
Zugriffe: 3671

Re: Eigenen Vorrat aufbauen was bruache ich???

Ich finde es schade das der Thread von tm999 so zertreten wird. Ich habe mal ein Jahr lang aufgeschrieben, was ich so alles für Mahlzeiten gekocht habe. Daraus ließ sich dann ableiten, wieviel ich an Obst, Gemüse und Kartoffeln brauche, ohne zukaufen zu müssen. Das geht so ziemlich mit allem Gemüse ...
von sybille
Fr 29. Mai 2020, 17:41
Forum: Gebäude, Zäune etc.
Thema: Nachbar und Mitsprache beim Zaun?
Antworten: 11
Zugriffe: 1748

Re: Nachbar und Mitsprache beim Zaun?

Hallo Renysol,
so wie woidler es schreibt kenne ich das auch.
Frag doch einfach mal beim Bauamt nach ob Du diesen Zaun überhaupt setzen muss und welche Vorgaben es dann gäbe.
von sybille
Fr 29. Mai 2020, 17:36
Forum: Zur lustigen Wildsau
Thema: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens
Antworten: 1271
Zugriffe: 230221

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

65375, Du hast eine PN.
von sybille
Do 28. Mai 2020, 17:34
Forum: Zur lustigen Wildsau
Thema: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens
Antworten: 1271
Zugriffe: 230221

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

65375, das freut mich für Dich!
Wenn ich noch am Rhein wohnen täte würde ich auch schon schwimmen gehen.

Ich erfreue mich im Moment an meinem schönen blühenden Baum im Hof.

Ich bekomme das Bild mit picr.de nicht rein.
von sybille
Di 26. Mai 2020, 18:26
Forum: Hühnervögel
Thema: Fremden Hahn loswerden
Antworten: 14
Zugriffe: 896

Re: Fremden Hahn loswerden

Ich würde ihn 2 oder 3 mal beim Nachbarn abliefern, das ist ungefähr die Zeitspanne, die mein Geduldsfaden durchhält bevor er reisst. Danach würde er in der Nahrungskette aufgehen. So würde ich es auch machen und ohne Vorwarnung. Den Nachbarn Bescheid geben dass ihr ihn weitervermittelt wenn sie si...
von sybille
So 24. Mai 2020, 16:16
Forum: Zur lustigen Wildsau
Thema: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens
Antworten: 1271
Zugriffe: 230221

Re: Die schönen Momente des Selbstversorgerlebens

Vor einiger Zeit hatte ich mir ein Kräuterbeet auf der Weide angelegt und mit Estrichmatten vor Hühnern und Schafen geschützt. Die Hühner hatten vorher ganze Arbeit geleistet so das die Erde schön locker war. Alles wächst und gedeiht :michel:

Zur erweiterten Suche