Samentauschpaket 2012/2013

Dinge, Dienstleistungen, Mitfahrgelegenheiten und vieles mehr

Re: Samentauschpaket 2012/2013

Beitragvon roland » So 14. Apr 2013, 21:25

hi, das Päckchen ist da, danke. Ich werd es aber erst Mittwoch weiter schicken können, hab noch Besuch da bis Dienstag.
Viele Grüße
Roland
roland
 
Beiträge: 1409
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:09

Re: Samentauschpaket 2012/2013

Beitragvon fuxi » Mo 15. Apr 2013, 10:36

Bei den Unbeteiligten entschudlige ich mich, dass ich ein bisschen ausfallend werden muss, aber wer von euch Knalltüten hat bitte Saatgut von verbotenen Pflanzen da reingetan? :dreh:

Ich hatte eigentlich gedacht, dass hier alle vernünftig genug wären, zu wissen, dass man sowas nicht an unbedarfte Leute schickt, aber anscheinend muss ich es tatsächlich für einige wenige ausformulieren: Es ist mir ja scheißegal, wenn ihr euch strafbar macht, aber das dann an andere abzuschicken macht diese auch zu Mitschuldigen. Wenn ihr meint, dass das Saatgut ist, das zur Rettung der Freiheit weitergegeben werden muss, dann macht das als Direktversand an diejenigen, die das Zeug haben wollen. Wer wissentlich in Deutschland oder Österreich verbotenes Saatgut in das Tauschpaket legt, fliegt sofort und dauerhaft von der Liste.
We have normality. Anything you still can’t cope with is therefore your own problem.
Benutzeravatar
fuxi
Administrator
 
Beiträge: 4249
Registriert: Di 3. Aug 2010, 10:24
Wohnort: Ruhrgebiet, Klimazone 8a

Re: Samentauschpaket 2012/2013

Beitragvon Stadtgärtner » Mo 15. Apr 2013, 12:08

Aha, was denn für verbotene Pflanzen?!
Nicht dass ich unwissentlich was "Verbotenes" reingetan habe...
Also Hanf ist - wenn drin - nicht von mir, Schlafmohn war schon im Paket.
Oder denke ich jetzt in die verkehrte Richtung?
Wer keinen Garten hat, sollte sich einen nehmen.
Benutzeravatar
Stadtgärtner
 
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 20:40
Wohnort: Berlin, Klimazone 7a
Familienstand: verliebt

Re: Samentauschpaket 2012/2013

Beitragvon fuxi » Mo 15. Apr 2013, 12:10

Hanf*, ja. Das ist meines Wissens die einzige Pflanze, die auch in Form von Saatgut verboten ist.

Schlafmohn und ähnliche sind als Zierpflanzen erlaubt/geduldet.

*also ausgenommen Nutzhanf und der auch nur "nicht zur Aussaat bestimmt", was in einem Saatgut-Tauschpaket etwas schwer zu belegen wäre... Ebenfalls komplett verboten sind wohl Erythroxylum coca und Salvia divinorum (wobei diese beiden ganz genaugenommen als Same nicht verboten sind).
Quelle BtMG (speziell Anlage I)
We have normality. Anything you still can’t cope with is therefore your own problem.
Benutzeravatar
fuxi
Administrator
 
Beiträge: 4249
Registriert: Di 3. Aug 2010, 10:24
Wohnort: Ruhrgebiet, Klimazone 8a

Re: Samentauschpaket 2012/2013

Beitragvon Monkeywrench » Mo 15. Apr 2013, 12:23

Sicher das da Hanf drin war? Also bei mir war er das nicht. Oder ich hab ihn über sehen. Schlafmohn ist wohl such nur in Österreich erlaubt....
Monkeywrench
 
Beiträge: 90
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 08:48

Re: Samentauschpaket 2012/2013

Beitragvon fuxi » Mo 15. Apr 2013, 12:24

Es ist mir jetzt auch relativ egal woher das Saatgut stammte. Wichtig ist mir, dass sich das bitte in Zukunft nicht mehr wiederholt.
We have normality. Anything you still can’t cope with is therefore your own problem.
Benutzeravatar
fuxi
Administrator
 
Beiträge: 4249
Registriert: Di 3. Aug 2010, 10:24
Wohnort: Ruhrgebiet, Klimazone 8a

Re: Samentauschpaket 2012/2013

Beitragvon Stadtgärtner » Mo 15. Apr 2013, 13:16

und wer hat jetzt den Hanf genommen? :lol: :duckundweg:
Wer keinen Garten hat, sollte sich einen nehmen.
Benutzeravatar
Stadtgärtner
 
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 20:40
Wohnort: Berlin, Klimazone 7a
Familienstand: verliebt

Re: Samentauschpaket 2012/2013

Beitragvon edaphon » Mo 15. Apr 2013, 14:43

stand da nicht was von vogelfuttermischung?
also so weit ich das beobachten konnte geht der im frühjahr massenhaft unter vogelhäuschen und fütterungsplätzen auf, somit muss er wohl auch irgendwie in legale futtermischungen reinkommen? :hmm:

wenn du dich im besitz dessen so unwohl fühlst, dann entledige dich doch davon?
beim nächsten spaziergang in ein naturschutzgebiet, so freut sich bestimmt im herbst dann irgendein tier darüber
edaphon
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 07:45
Wohnort: submeridionale xerotherme

Re: Samentauschpaket 2012/2013

Beitragvon fuxi » Mo 15. Apr 2013, 14:51

Was jeder für sich macht (oder ich für mich persönlich mache) ist jedem selbst überlassen. Es geht darum, dass in einem Samentauschpaket nichts zu suchen hat, was den unbedarften Empfänger in rechtliche Probleme bringen kann.
We have normality. Anything you still can’t cope with is therefore your own problem.
Benutzeravatar
fuxi
Administrator
 
Beiträge: 4249
Registriert: Di 3. Aug 2010, 10:24
Wohnort: Ruhrgebiet, Klimazone 8a

Re: Samentauschpaket 2012/2013

Beitragvon fuxi » Di 16. Apr 2013, 11:48

We have normality. Anything you still can’t cope with is therefore your own problem.
Benutzeravatar
fuxi
Administrator
 
Beiträge: 4249
Registriert: Di 3. Aug 2010, 10:24
Wohnort: Ruhrgebiet, Klimazone 8a

VorherigeNächste

Zurück zu Suche, Biete, Tausche, Schenke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Manfred und 1 Gast